Featured Video Play Icon
Der FCB schaut zum Ende des 125-Jahr-Jubiläums auf schöne Momente in der Klubgeschichte zurück. (Video: Facebook/FC Basel 1893)

Basel

Die schönsten Momente des FCB-Jubiläums

Die letzten 365 Tage feierte der FCB sein 125-jähriges Bestehen. Nun ist das rotblaue Jubiläum vorüber. Das waren die schönsten Momente.

15. November 1893, Basel – Der rotblaue Fussballklub am Rheinknie wird gegründet. 125 Jahre, 20 Meistertitel und 13 Cupsiege später schaut der FCB auf seine bisherige, bewegende Klubgeschichte zurück und feiert seinen Geburtstag im Rahmen eines grossen Jubiläumsjahres.

Rotblau tat dies mit einer FCB-Gala am 15. November 2018 und einer parallel stattfindenden Feier der Muttenzerkurve auf dem Landhof. Mit einem grossen, dreitägigen Stadionfest im Joggeli vom 12. bis 14. Juli 2019. Und mit kleinen, passenden Aktionen quer durchs Jubiläumsjahr hindurch, wie einem Jubiläums-Trikot mit einem Retro-Logo, speziellen Ticket-Aktionen und Interviews mit FCB-Legenden aus verschiedenen Jahrzehnten.

(Bilder: FC Basel 1893)

Gala mit einem Fauxpas und Stadionfest

Nun, am 15. November 2019, feiert der FCB seinen 126. Geburtstag. Damit ist das grosse Jubiläumsjahr beendet. Und auch wenn das grösste Geschenk, der 21. Schweizer Meistertitel, ausblieb, darf man auf ein schönes Jahr zurückblicken. Das tut der FCB an diesem Datum mit einem Video der Höhepunkte:

Telebasel war an den Highlights des FCB-Jubiläumsjahres dabei und nimmt seine Zuschauer an dieser Stelle nochmals mit auf die Reise:

Die FCB-Gala vom 15. November 2018:

Die Spezialsendung zur FCB-Gala vom 17. November 2018.

Der Gala-Abend des FC Basel sorgte aber im Nachhinein auch für negative Schlagzeilen. Weil die das Frauenteam des FCB Tombola-Lose verkaufen musste und mit Sandwiches abgespiesen wurde hagelte es von verschiedenen Seiten Kritik in Richtung des Klubs. Rotblau musste sich für den Fauxpas entschuldigen.

FCB-Stadionfest im Joggeli vom 12. bis 14. Juli 2019:

Spezialsendung «s’Fescht im Joggeli» vom 21. Juli 2019. (Video: Telebasel)

Der zweite grosse Festakt zum 125-Jahr-Jubiläum des FCB war ein Stadionfest im St. Jakob-Park, das an einem sonnigen Juli-Wochenende während drei Tagen stattfand. Von einem Freundschaftsspiel gegen den VfB Stuttgart, der ebenfalls im Jahr 1893 gegründet wurde, über musikalischen Acts wie Baschi und Pyro bis zu einem Legenden-Spiel wurde alles mögliche geboten, was das rotblaue Herz erwärmen kann.

Cupsieg, Machtkampf und öffentliche Kritik

Über das geplante Programm hinaus war das 125. Jahr der FCB-Klubgeschichte mit sportlichen Erfolgen und Niederschlägen gespickt. So schenkte die Mannschaft von Rotblau ihren Fans am 19. Mai 2019 den 13. Cuptitel.

Negativ in Erinnerung bleiben werden die Unruhen, die den Verein in seinem Jubiläumsjahr immer wieder einholten. Ein Machtkampf zwischen Sportchef Marco Streller und Trainer Marcel Koller, Strellers Rücktritt im Juni 2019, wiederholte Kritik von Fans und Medien an FCB-Präsident Bernhard Burgener und Zweifel am neu eingeschlagenen Weg mit dem Konzept «Für immer Rotblau».

Alles Wissenswerte und sämtliche Höhepunkte des 125-Jahr-Jubiläums des FCB finden Sie in unserem Channel 125 Joor FCB.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*