Featured Video Play Icon

Basel

Heute machen die Kids News

19 Kinder dürfen am Nationalen Zukunftstag am 14. November einen Tag lang TV-Luft schnuppern. Seien Sie im Ticker live mit dabei!
News-Sendung im Kasten und Kids zufrieden

Der Zukunftstag neigt sich dem Ende zu, die Kids erhielten einen Einblick in den Arbeitsalltag der Telebasel-Redaktion. Die News-Sendung ist aufgezeichnet und wird um 18:30 Uhr ausgestrahlt. Telebasel dankt allen Kindern, die fleissig daran mitgewirkt haben und freut sich bereits auf den Zukunftstag 2020!

Die Telebasel News Sendung vom Zukunftstag 2019.

Vielen Dank fürs Mitlesen und einen schönen Abend!

Jetzt gilt es ernst

Der Höhepunkt des Zukunfttages ist gekommen. Die Kids und ihre Eltern verfolgen die Aufzeichnung der Telebasel-News-Sendung in der Regie live mit. Da macht die eine oder andere Person grosse Augen.

(Bild: Telebasel)
Den News-Beiträgen eine Stimme geben

Zu einem Beitrag im Fernsehen gehört auch eine Stimme. Und weil die Telebasel News heute von den Kindern kommen, haben sie die Beiträge auch selbst vertont.

(Bild: Telebasel) 
(Bild: Telebasel)
Die Wetter-Sendung hinter den Kulissen

Wir haben Mäuschen gespielt und die Aufzeichnung der Wetter-Sendung hinter den Kulissen verfolgt. Wie schlagen sich Susanne Hueber und die Kinder vor der Kamera?

(Video: Telebasel)

Das Wetter wird heute ebenfalls von den Kids (mit-)moderiert

Am Zukunftstag steht nicht nur Wetter-Moderatorin Susanne Hueber vor der Kamera, sondern mit ihr auch die Kids. Das will gut vorbereitet sein: Hueber bringt einem Mädchen bei, wie sie den Telebasel-Zuschauern das Wetter vor der Kamera präsentieren soll.

(Video: Telebasel)

Aufzeichnung Wetter in der Regie
(Video: Telebasel)
Der Regieraum wird belagert

Nach 16 Uhr beginnen die ersten Aufnahmen in den Studios von Telebasel für die aktuelle Sendung. Zuvor bereitet die Regie für die Aufnahmen alles vor. Die Kinder hören gespannt den Informationen zu.

(Bild: Telebasel)
Ein News-Beitrag entsteht

Bevor ein News-Beitrag gesendet werden kann, sind einige Schritte notwendig. Zuerst muss der News-Redaktor den Beitrag in einem Skript vorbereiten. Den kritischen Blicken der Kinder entging beim ausmerzen der letzten Fehler nichts.

(Bild: Telebasel)

Mit dem fertigen Skript wird der Beitrag anschliessend im Cut geschnitten. Auch hier schauten einige Kinderaugen über die Schultern:

(Bild: Telebasel)
Wie die grossen Vorbilder

Selber anpacken, statt nur zusehen: Die Zukunfts-Kinder durften für Telebasel Sport ein Interview mit der Spielerin Annalea Mäder von Sm’Aesch Pfeffingen führen.

(Bild: Telebasel)
Ein Foto mit Dani von Wattenwyl

(Bild: Telebasel) 

Und «Action!»

(Video: Telebasel) 

Erste Versuche mit der Kamera

Zur Arbeit im TV gehört natürlich auch der Umgang mit der Kamera. Die Kids dürfen auch das ausprobieren.

(Bild: Telebasel) 

«Ask the Kids»

Bei «Ask the Kids» treffen Generationen aufeinander und sprechen über Mediennutzung. Das Fazit: Praktisch alle der 19 Kinder surfen fast täglich auf Youtube. Soziale Medien wie Instagram und Tiktok sind ebenfalls beliebt und werden rege genutzt. Bei Telebasel schauen die Kids am liebsten Mash, Sport und News. Die TB-App wird mehr genutzt als das lineare TV. Fast alle anwesenden Kinder interessieren sich für das Thema Klimawandel und würden das auch gerne am TV sehen.

(Video: Telebasel) 

Bei Telebasel schauen die Kids am liebsten Mash, Sport und News. Die TB-App wird mehr genutzt als das lineare TV. Fast alle anwesenden Kinder interessieren sich für das Thema Klimawandel und würden das auch gerne am TV sehen. Bei vielen ist die Handynutzung und PC-Zeit pro Tag beschränkt. «Ab elf bis 12 Jahren sollte man ein Handy haben», sagen die meisten Kinder.

 

In der Tonkabine

Zu einem Beitrag gehört auch eine Vertonung. Das dürfen die Kinder heute gleich selber ausprobieren.

(Bild: Telebasel) 

Kinder im Parlament

Im Nationalrat wurde erstmals die 40-prozentige Frauenquote geknackt. Heute organisiert die Abteilung Gleichstellung von Frauen und Männern in Basel ein Mädchenparlament. Daraus wird ein Vorstoss erarbeitet, der dann an den Grossen Rat übergeben wird. Auch Telebasel war mit den Kindern des Telebasel-Zukunftstages vor Ort.

(Bild: Telebasel) 

Das erste Mal vor der Kamera

Auch bei Adela nehmen die Kids das Mikrophon gleich selber in die Hand.

(Bild: Telebasel) 

Im Wohnzimmer von Johann Wanner

Ein besonderer Moment für Dominic und Flurim. Johann Wanner zeigt ihnen sein Wohnzimmer.

(Bild: Telebasel) 

Es gilt ernst

Dann steht Johann Wanner den Kids Rede und Antwort. Am Schluss dürfen sie einen fixfertigen Online-Artikel veröffentlichen.

(Bild: Telebasel) 

Zu Besuch bei Johann Wanner

Dominik und Florim sind zu Besuch bei Johann Wanner. Das Basler Stadt-Original zeigt den Jungs die diesjährigen Weihnachtstrends.

(Bild: Telebasel) 

So schneidet man einen Beitrag

Sport-Moderator Yannick zeigt den Kids, wie man einen Beitrag schneidet.

(Bild: Telebasel) 

Moderation im Studio

Die Kinder dürfen bereits erste Erfahrungen in Sachen Moderation im Studio sammeln.

(Bild: Telebasel) 

Ab zum Interview

Dominic (13) und Florim (11) sind bereit fürs Interview.

(Bild: Telebasel) 

Briefing vor dem Interview

Online-Redaktor bereitet die beiden Jungs auf ihr Interview vor. Am Ende des Tages dürfen sie ihren ersten eigenen Artikel veröffentlichen.

(Bild: Telebasel) 

Die Jungs in der Sport-Redaktion

Florian und Yannick zeigen den Jungs, was in der Sport-Redaktion so abgeht.

(Bild: Telebasel) 

Vorbereitung vor dem Dreh

Die Kinder bereiten sich mit News-Redaktorin Lena auf den Dreh vor.

(Bild: Telebasel) 

Redaktionssitzung einmal anders

Die 19 Kids dürfen natürlich auch bei der täglichen Redaktionssitzung dabei sein. Diese gestaltet sich heute etwas umfangreicher als sonst.

(Bild: Telebasel) 

Rundgang mit den Moderatorinnen

Debi und Adela zeigen den Kids die verschiedenen Telebasel-Studios.

(Video: Telebasel) 

Ein Treffen mit Adela

Auch Glam-Moderatorin, Wetterfee und Ex-Bachelorette Adela ist mit dabei.

(Bild: Telebasel) 

Ein erster Besuch im Studio

Nach einer allgemeinen Begrüssung geht es für die Kids ein erstes Mal ins Studio. Natürlich muss das auch fotografisch festgehalten werden.

(Bild: Telebasel) 

Die Begrüssung

Die 19 Kinder starten um 8:45 Uhren ihren Tag bei Telebasel.

(Bild: Telebasel) 

Einen Tag Rollentausch

Der Zukunftstag will – wie sein Name sagt – die Zukunft gestalten. Ausserdem lautet das Motto an diesem Tag auch Gleichstellung. Mädchen und Jungen wechseln die Seiten; dadurch lernen sie untypische Arbeitsfelder und Lebensbereiche kennen und machen Erfahrungen fürs Leben.

Bei Telebasel dürfen 20 Kinder einen Tag lang TV- und News-Luft schnuppern. Sie begleiten einen Reporter auf Dreh, lernen die Grundlagen kennen, recherchieren und dürfen hautnah miterleben, wie ein Fernsehbeitrag oder ein Online-Artikel entsteht.

Wollen Sie wissen, was die Kids letztes Jahr bei Telebasel so alles erlebt haben? Dann finden Sie hier alle Eindrücke des Zukunftstags 2018.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*