(Bild: Telebasel)

Basel

Anouk kocht Seitling-Ragout mit Spiegelei

Seit einigen Wochen trainiert unsere Yoga-Lehrerin Anouk jeden Morgen mit Ihnen. Hier zeigt sie uns wöchentlich ihre Lieblingsrezepte.

Unsere Personal Trainerin Anouk ist nicht nur sportlich sehr aktiv sondern auch kulinarisch. Die gelernte Ernährungscoachin zaubert jede Woche ein neues Gericht für Telebasel.

Diese Woche gibt es Seitling-Ragout mit Spiegelei. Das Rezept ist für 2 Personen.

Sie brauchen:

  • ca. 450 Gramm frische Seitlinge
  • Halbe Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Pinienkernen
  • 1 Apfel
  • 2 Eier

Zuerst müssen Sie die Pilze und den Apfel putzen und in Scheiben schneiden. Die halbe Zwiebel und die Knoblauchzehe klein schneiden und in wenig Öl andünsten. Danach die Pilze, Pinienkernen und den Apfel dazugeben und unter ständigem Rühren einige Minuten anbraten. Wer mag kann das Gericht mit Sahen oder Weisswein ablöschen. Das ganze einknöcheln lassen und mit Salz, Pfeffer, Muskat, Zimt und einem «Briefchen-Safran» abschmecken. Nur noch die Spiegeleier anbraten und auf einem Teller zu dem fertigen Ragout geben.

Et voilà das Gericht ist fertig. 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*