Featured Video Play Icon
«Rulantica» ist für den grossen Besucherandrang bereit. (Bild: Europa-Park)

Region

Nur noch drei Wochen bis zur Eröffnung von «Rulantica»

In drei Wochen eröffnet der Europa-Park seine neue Wasserwelt «Rulantica». Tickets gibt es nur online - und im Moment noch genug.

450’000 Quadratmeter Wasserspass verspricht der Europa-Park in seiner neuen Wasserwelt «Rulantica». Am 28. November 2019 öffnet das 150 Millionen-Euro-Projekt seine Tore. Die Bauarbeiten befinden sich auf der Zielgeraden. Und: Für den Eröffnungsabend «gibt es noch wenige Tickets», heisst es auf Anfrage.

Erste Impressionen der neuen Wasserwelt im Europa-Park:

«Im Moment finden noch letzte Reinigungsarbeiten statt, die Rutschen werden alle nochmal von unseren Mitarbeitern getestet, ob sie auch Spass machen», sagt Mediensprecherin Lisa Heyl. An letzten Details werde noch gefeilt. Dann sei «Rulantica» für die Besucher bereit.

Eine der Highlights: die Freifall-Rutschen «Dugdrob»:

(Video: Youtube/Europa-Park)

Bis zu 5’000 Gäste pro Tag

Für den grossen Ansturm ist der Park gerüstet. Bis zu 3’500 Personen können gleichzeitig in die Wasserwelt eintauchen. Danach gäbe es einen Einlassstopp. «Mit den Abend-Tickets rechnen wir mit bis zu 5’000 Personen pro Tag», so Lisa Heyl. Darum können die Tickets nur online bestellt werden.

Der Vorverkauf sei gut angelaufen. Wieviele Personen sich den Eintritt bereits gesichert haben, will der Europa-Park nicht verraten. Aber: «Im Moment sind an fast allen Terminen noch Tickets verfügbar». Dies betreffe auch den Eröffnungstag. Trotzdem empfiehlt Heyl, sich bald möglichst die letzten Tickets zu sichern.

Wer einen Ausflug unter der Woche in die Mega-Wasserwelt «Rulantica» plant, müsse sich noch nicht so beeilen. Die Wochenenden seien jedoch bereits schon gut ausgebucht. Der Geheimtipp: Abend-Tickets ab 17 Uhr.

Zahlen und Fakten zu «Rulantica»

  • Die Gesamtfläche der Mega-Wasserwelt beträgt stolze 450’000 Quadratmeter.
  • 150 Millionen Euro beträgt der Investitionsbetrag für «Rulantica».
  • Der Name «Rulantica» stammt von einer fiktiven Insel. Das ganze Resort ist an die nordische Kultur und Mythologie angelehnt. Die ganze Wasserwelt umfasst neun Themenbereiche, wie zum Beispiel «Rangnakor», «Skip Strand» oder «Vinterhal».
  • Gemäss Europa-Park sollen sich 3’500 Gäste gleichzeitig in «Rulantica» aufhalten können. Pro Tag rechnet man mit bis zu 5’000 Gästen.
  • «Rulantica» soll ein vielfältiges Angebot an Wasserrutschen für die ganze Familie bieten. Insgesamt sind das 25 Rutschen, sowie ein Wellenbad, ein Stömungskanal und ein Wild River.
  • Die Infrastruktur in der neuen Wasserwelt zeigt sich ebenfalls beeindruckend. Den zukünftigen Gästen stehen 8’000 Quadratmeter Umkleidebereich mit rund 3’500 Schliessfächern und über 200 Umkleiden zur Verfügung. Ausruhen kann man sich auf rund 2’200 Liegestühlen.
  • Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Mit zwei Selbstbedienungsrestaurants, einem Café, einer Bar sowie jeweils eine Poolbar im Innen- und Aussenbereich. Für Souvenir-Begeisterte gibt es drei Shops.
  • Den Besucherinnen und Besucher stehen über 800 Parkplätze zur Verfügung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*