Rapper Drake zählt bereits einige erfolgreiche Marken zu seinem Portfolio. Nun folgt ein Cannabis-Wellness-Projekt. (Foto: Keystone)

International

Drake setzt auf Cannabis-Wellness

Rapper Drake ist Mitgründer eines neuen Wellness-Cannabisunternehmens. Die Produkte sollen weltweit vermarktet werden.

Canopy Growth Corporation und der Rapper Aubrey Drake Graham bekannt unter «Drake» gaben am Mittwoch den Abschluss eines Gründungsvertrags eines Cannabis-Wellnessunternehmens bekannt. «Als wir die Verhandlungen mit Drake aufgenommen haben, waren wir sofort von seiner Vision begeistert, erstklassige Cannabisprodukte weltweit zu vermarkten», sagte Mark Zekulin, CEO der Canopy Growth Corporation.

«Drakes Perspektive als kulturelle Führungspersönlichkeit und Unternehmer in Kombination mit Canopy Growths breiter Cannabisexpertise werden in unserem neuen Unternehmen zusammengeführt, um für Konsumenten auf der ganzen Welt ein unerreichtes Cannabiserlebnis anzubieten.» Drake hatte in vergangenen zehn Jahren mehrere erfolgreiche Marken lanciert.

Hauptsitz in Toronto

«Die Chance, mit einem Weltkonzern wie Canopy Growth auf globaler Ebene zusammenzuarbeiten, ist wirklich aufregend» , sagte Drake. Das neu gegründete Unternehmen nennt sich More Life Growth Company. More LifeTM ist in Drakes Heimatstadt Toronto angesiedelt und dreht sich um «Wellness, Erkenntnis und ganzheitliches persönliches Wachstum in der Hoffnung, Menschen überall auf der Welt zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch zusammenzubringen», wie das Unternehmen in einer Mitteilung schreibt.

Welche konkreten Produkte das Unternehmen anbieten will, ist noch nicht bekannt. Weitere Details sollen in den in den kommenden Wochen folgen. Dem Rapper gehören 60 Prozent am Unternehmen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*