(Foto: Google Streetview)

Basel

Das Ende der Basler Hauptpost naht

Das definitive Ende naht: Weil zuwenig Kunden die Hauptpost an der Rüdengasse besuchten, wird die Filiale in der jetzigen Form nur noch bis 2021 weitergeführt.

Die Verhandlungen des Kantons mit der Schweizerischen Post über die Zukunft der Poststelle Basel 1 sind abgeschlossen: Die Post bleibt in der jetzigen Form bis Ende 2021 und damit ein Jahr länger als ursprünglich vorgesehen im bestehenden Gebäude an der Rüdengasse, wie das Basler Wirtschaftsdepartement am Mittwoch mitteilte.

Die Postversorgung werden ab 2022 eine bis zwei Postagenturen (Filialen mit Partner) mit Bedientheke im Umkreis anbieten.

Rückläufige Nutzung der Hauptpost

Laut Mitteilung der Post weist die Basler Hauptpost Basel 1 an der Rüdengasse seit einigen Jahren eine rückläufige Nutzung auf. Darum sollte die Poststelle ursprünglich per Ende 2018 wegen fehlender Wirtschaftlichkeit geschlossen werden. Der Aufschrei war gross.

Darum fanden Anfang 2017 die Post, der Kanton und die Liegenschaftseigentümerin AXA eine vorläufige Lösung: Das Kündigungsrecht wurde um zwei Jahre verschoben und der Weiterbetrieb der Poststelle Basel 1 vorerst bis Ende 2020 sichergestellt. 

Wirtschaftlichkeit nicht verbessert

Vereinbart wurde zudem, dass die Poststelle weitergeführt werden kann, sollte sich ihre Wirtschaftlichkeit markant verbessern und die Geschäftszahlen eine positive Tendenz aufweisen.

Die aktuellen Nutzungszahlen der Schweizerischen Post zeigen jedoch, dass die Entwicklung weiterhin negativ verläuft: Die Rentabilität der Hauptpost hat sich nicht verbessert, und bei den Kundengeschäften und Aufgabemengen ist kein positiver Trend eingetroffen.

Vielmehr verzeichnet diese Filiale eine anhaltend negative Entwicklung, die im Vergleich zur Veränderung in der Schweiz und insbesondere zur Region Basel überdurchschnittlich hoch ist. Die Schliessung der eigenbetriebenen Poststelle an der Rüdengasse ist damit unausweichlich.

3 Kommentare

  1. Die Post wird sich irgendwann selber abschaffen! Ich gehe regelmässig auf die Post Rüdeng. und jedesmal muss ich geschlagene 10 min. warten! Also ich sehe die Kunden!
    Dasselbe wenn du einen Postomaten suchst, ja wo bitte sind sie denn? Oder dann funktionieren sie nicht! Man ärgert sich andauernd. Aber ein dickes Kompliment an die Angestellten, immer freundlich und kompetent!!Report

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*