Featured Video Play Icon
(Video: Youtube)

International

Schwarzes Büsi schafft Touchdown

Eine schwarze Katze rannte am Montagabend auf ein Football-Spielfeld. Die Partie zwischen den Dallas Cowboys und den New York Giants musste unterbrochen werden.

Einen grossen Auftritt feierte am Montagabend im Metlife Stadium ein schwarzes Büsi. Mit ihrem Erscheinen sorgte die Katze für Aufregung im Spiel zwischen den Dallas Cowboys und den New York Giants. Mit flinken Schritten rannte der kleine Vierbeiner über das Spielfeld und landete schliesslich in der Touchdown-Zone.

Das Publikum jubelte der Katze zu. Die Fans schien der flauschige Auftritt zu begeistern. Die Sportkommentatoren liess sich auf den Gastauftritt ein und feuerten das Büsi so an, als würde es die gleiche Funktion wie die eigentlichen Protagonisten des Abends ausführen. So kommt auch der unerwartete Besucher zu einem «Touchdown».

Eine kleine Berühmtheit ist geboren: Die Katze schaffte es mit ihrem Auftritt in verschiedene US-amerikanische Medien. Auch im Internet werden Videos und Bilder des pelizigen Footballfans tausendfach geteilt. Dabei gerät das Ergebnis des gestrigen NFL-Spiels eher in den Hintergrund: Gewonnen haben schliesslich die Cowboys mit 37 zu 18.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*