Featured Video Play Icon

Baselland

Vier Verletzte bei Crash in Reinach

Ein Autofahrer (27) hat in Reinach beim Wenden nicht aufgepasst und ist mit einem heranfahrenden Auto kollidiert. Vier Personen wurden beim Crash verletzt.

Der Unfall geschah auf der Sundgauerstrasse in Reinach. Ein 27-jähriger Autofahrer war am Sonntagnachmittag kurz vor 14:15 Uhr von der Ausfahrt der Autobahn A18 in Richtung Reinach unterwegs. Auf der Sundgauerstrasse wollte der Lenker sein Fahrzeug wenden. Dabei übersah er ein Auto, das in gleicher Richtung auf dem linken Fahrstreifen unterwegs war.

In der Folge kam es zu einer seitlichen Kollision, wie die Baselbieter Polizei mitteilte. Vier Personen, davon ein Kleinkind, wurden beim Crash verletzt und mussten von der Sanität ins Spital gebracht werden. Die Feuerwehr stand ebenfalls im Einsatz. Die beiden Autos wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*