Basel

Swiss Indoors im Ticker: Alexander Zverev vs. Taylor Fritz

Alexander Zverev trifft in der ersten Runde an den Swiss Indoors am Dienstag auf den Amerikaner Taylor Fritz.
Spielstand Alexander Zverev gegen Taylor Fritz
Alexander Zverev
4:6
Taylor Fritz

6:7 (7:9) | 4:6

6:4 | Game, Set & Match Fritz !

Fritz schockt Zverev!

Nächste Überraschung an den Swiss Indoors perfekt: Mitfavorit Alex Zverev scheitert am Amerikaner Taylor Fritz. Der Kalifornier bringt seinen letzten Service perfekt durch und schlägt die Weltnummer 7!

Kim Realini bedankt sich, dass Sie mit Telebasel mitgefiebert haben und hofft Sie bereits in 20 Minuten erneut begrüssen zu dürfen. Im nächsten Match trifft Mitfavorit Stefanos Tsitsipas auf Albert Ramos-Vinolas.

4:5 | Game Zverev

Ein letztes Überlebenszeichen Zverevs. Er holt sich das nächste Game. Nun muss ein Break folgen, sonst scheidet Mitfavorit Zverev bereits heute aus.

5:3 | Game Fritz

Man kann Zverev auch keine Vorwürfe beim Rückschlag machen. Die Aufschläge des Amerikaner kommen mit Geschwindigkeiten eines Tornados. Ohne Punktverlust holt er sich das nächste Game.

3:4 | Game Zverev

Zverevs Rückhand ist Kanonenfutter für Fritz. Die Rückhand kommt viel zu schwach, was zu einfachen punkten beim retournieren resultiert. Zverev muss aufpassen, dass er nicht erneut in ein Break reinläuft. In diesem Game kann sich der 22-Jährige gerade noch so befreien. Nach zweifachem Deuce kann Zverev das Game doch noch holen.

4:2 | Game Fritz

Der einzige Nachteil des dominanten Service vom Kalifornier ist, dass der Ball öfters im Netz landet und ihn zu einem ungezwungenen Fehler zwingt. Trotzdem holt er sich ansonsten ohne weiteren Punktverlust das Game.

2:3 | Game Zverev

Zverev lässt beim nächsten Game nichts anbrennen und kann verkürzen. Sehr wichtig für den Deutschen, dass er jetzt nicht den Faden nicht verliert.

3:1 | Game Fritz

Der 21-Jährige Amerikaner geht zum ersten mal in der Partie mit zwei Games in Führung, ohne Punktverlust bringt er sein Service-Spiel durch.

1:2 | Break Fritz

Zuschauer die sich auf eine kurze Partie eingestellt haben, werden überrascht sein. Dieses Match könnte noch eine Weile dauern. Fritz nützt seinen ersten Breakball eiskalt aus und holt sich die Führung. Soeben hatte noch Zverev die Chance auf ein Break, vergibt und wird nun bestraft. Der Kalifornier wird immer stärker.

1:1 | Game Fritz

Fritz kann das erste Break des Matches doch verhindern und holt sich sein Game.

30:40 | Breakball Zverev

Fritz vergibt sicheren Punktgewinn, nach einem unforced Error bei einem Schmetterball. Zverev dreht auf und holt sich die erste Breakmöglichkeit der Partie.

1:0 | Game Zverev

Zverev startet gut in diesen zweiten Satz und holt sich sein erstes Game. Insgesamt kann er aber noch nicht an die Leistung im Shanghai-Halbfinale anknüpfen, als er Federer bezwingen konnte. Sein Ass ist trotz mangelnder Präzession extrem schwer zu retournieren.

0:0

Der zweite Satz beginnt mit Aufschlag Zverves.

6:7 | Satz Fritz

Tie-Break:

1:0 Zverev

2:0 Zverev

3:0 Zverev

4:0 Zverev

4:1 Fritz verkürzt

4:2 Fritz

4:3 Fritz

4:4 Fritz

4:5 Fritz geht in Führung

5:5 Zverev gleicht aus

5:6 Fritz erhöht erneut

6:6 Zverev gleicht aus

7:6 Zverev geht in Führung

7:7 Fritz gleicht aus

7:8 Fritz geht in Führung

7:9 Fritz gewinnt den Satz im Tie-Break.

Im Tie-Break beginnt Zverev extrem Stark und lässt Fritz keine Chance am Anfang. Fritz holt aber schnell auf und gleicht zum 4:4 aus. danach übernimmt der Kalifornier gar die Führung.

Mit einem wunderschönen Rückhand-Volley steuert Fritz den sechsten Punkt bei, nur um wieder den Ausgleich einzufangen. Was für ein Tie-Break! Fritz gleicht zum 7:7 au mit herrlichem Schmetterball. Danach holt er sich die Führung und kann sich den ersten Satz holen.

6:6 | Tie-Break

Die beiden stehen sich in nichts nach. Die logische Konsequenz ist das Tie-Break.

6:5 | Game Fritz

Wenn das Serve & Volley nicht funktioniert, sollte der Deutsche es auch nicht mit Chip & Charge versuchen. Erneut ein unnötiger Fehler Zverevs. Zverevs Rückschlag landet abermals im Netz, was zu Verärgerung führt. Erneutes Game für Fritz.

5:5 | Game Zverev

Zverev probiert es mit Serve & Volley, der Volley landet aber im Netz. Das Volley-Spiel ist eine seiner wenigen Schwächen. Das wird auch in diesem Game sichtbar. Trotzdem holt er sich das Game.

5:4 | Game Fritz

Es ist wirklich bewundernswert, wie beide Spieler bei eigenem Service, sich keine Blösse geben. Fritz gewinnt sein fünftes Game, bei fünftem Service-Spiel

4:4 | Game Zverev

Bis jetzt gab es für beide Athleten keine Break-Möglichkeit. Eine Bestätigung der ähnlichen Spielweise und ähnlicher Stärken, die man beim jeweiligen Aufschlag bewundern kann. Es ist eine Partie mit vielen Assen und Winnern. Zverev kann erneut ohne Punktverlust ausgleichen.

4:3 | Game Fritz

Fritz zeigt sich von ungewohnter Seite und überrascht Zverev mit einem wunderschönen Stoppball.

3:3 | Game Zverev

Kaum habe ich Zverev kritisiert, legt dieser los wie die Feuerwehr und schlägt mit zwei Assen zu. Auch Zverev gewinnt sein Service-Spiel souverän, mit nur einem Punktverlust. Drei beide.

3:2 | Game Fritz

Im Duell der beiden Spieler mit Jahrgang 1997 kann man von Zverevs Favoritenrolle noch nicht viel sehen. Fritz holt sich sein nächstes Service-Spiel ohne Punktverlust.

2:2 | Game Zverev

Nun möchte der Deutsche bei seinem nächsten Service punkten, startet aber erneut mit Doppelfehler. Es sollte nicht bei einem Doppelfehler bleiben, denn der nächste folgt sogleich. Beim fünften Anlauf gelingt dem 22-Jährigen ein Ass. Danach folgen nochmals zwei Asse und Zverev holt das schon verloren geglaubte Game doch noch.

2:1 | Game Fritz

Beide Spieler haben einen sehr starken Aufschlag, deshalb wird wahrscheinlich der Spieler mit mehr Breaks diese Partie gewinnen werden. Mit über 220 km/h holt sich Fritz jeweils ein Ass und zeigt sich bei eigenem Anspiel gewohnt stark.

1:1 | Game Zverev

Zverev beginnt sein erstes Aufschlagspiel mit einem Doppelfehler. Zweimal landet der Ball im Netz. Der Federer-Bezwinger von Shanghai kann aber mit vier unbeantworteten Punktgewinnen das Game gewinnen.

1:0 | Game Fritz

Fritz nützt seine Waffe und gewinnt beim eigenen Aufschlag das erste Game der Partie.

0:0

Die Filzkugel ist bereit zum Aufschlag. Fritz beginnt mit Service. Der Aufschlag ist die grösste Stärke des Amerikaners.

Gleich geht's Los

Zverev gewinnt den Münzwurf und entscheidet sich für Rückschlag. Nach einem kurzen einspielen, kann die Partie auch schon bald losgehen.

Herzlich Willkommen

Mit Alex Zverev startet ein weiterer Turnierfavorit in die Swiss Indoors. Zverevs erster Gegner ist der Kalifornier Taylor Fritz. Der 21-Jährige Amerikaner ist die Nummer 31 der Weltrangliste. Die Spieler betreten jeden Moment den Center Court.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*