Featured Video Play Icon
Oltingen: Die grünste Gemeinde der Schweiz. (Video: sda/Laura Zimmermann)

Baselland

Zu Besuch in der grünsten Gemeinde der Schweiz

In der kleinen Gemeinde Oltingen im Kanton Basel-Landschaft haben 38,4% der 480 Bewohner an den Eidgenössischen Wahlen vom Sonntag die Grünen gewählt.

Schweizweit am stärksten sind die Grünen in Oltingen. Dort kommen sie auf einen Wähleranteil von 38,4 Prozent. Stärker als noch 2015 sind die Grünen in gesamthaft 2090 Gemeinden, also praktisch in der gesamten Schweiz. Die Schweiz besteht laut Bundesamt für Statistik aus 2’212 Gemeinden (Stand Januar 2019). In 241 Gemeinden entsprach die Zunahme der Grünen gar über 10 Prozent.

Was sind die Gründe dafür? Was macht denn Oltingen so Grünes? Und wollen sie durch den Wahlsieg nun noch grüner werden? Keystone-SDA hat nachgefragt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*