Featured Video Play Icon
Der Telebasel Glam Beitrag vom 21. Oktober 2019.

Basel

«Wir sind wieder am Start!»

Am Freitag standen die vier Brüder von 77 Bombay Street auf der Bühne der Baloise Session. Vor dem Auftritt enthüllten sie im Interview ein Geheimnis.

Lange war es ruhig um die vier Brüder von 77 Bombay Street. Die Veröffentlichung ihres dritten Albums «Seven Mountains» ist bereits vier Jahre her. Mit diesem Album schafften sie den Sprung auf Platz 1 der Charts.

Jetzt meldet sich 77 Bombay Street zurück, wie die Band vor ihrem Auftritt an der Baloise Session im Interview verraten hat. «Wir werden nächstes Jahr wieder vermehrt unterwegs sein und es wird sogar ein neues Album geben», verkündet Sänger Matt Buchli.

Die vier Musiker arbeiten bereits fleissig im Studio. «Wir sind wieder voll am Start und wollen Vollgas geben.» Wie das Album heisst und wann es genau erscheint, können sie noch nicht sagen. Nicht, weil sie es nicht wollen: «Wir wissen es wirklich nicht», sagt der Sänger lachend.

Auf Frühlings-Tournee

In den nächsten zwei Jahren will sich 77 Bombay Street komplett der Musik widmen und gehen sogar auf eine kleine Frühlings-Tournee. «Wir werden vor allem in kleineren Clubs spielen, was wir schon lang nicht mehr gemacht haben», so Buchli weiter.  Am 7. März 2020 machen die Jungs von 77 Bombay Street auch Halt in Basel. Dann nämlich tritt die Band im Parterre One auf.

Mit dem Hit «Up in the Sky» wurde 77 Bombay Street bekannt. (Video: Youtube) 

Mit «Up in the Sky», «47 Millionaires» oder «I love Lady Gaga» erhielt die Band durch das Radio nationale Bekanntheit. Die Band hat schon diverse Auszeichnungen bekommen unter anderem den Prix Walo. 77 Bombay Street wurde 2007 gegründet.

77 Bombay Street im Interview mit Glam. (Video: Telebasel)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*