Featured Video Play Icon

Baselland

Autofahrer kollidiert bei Überholmanöver mit Wohnmobil

Am Samstag kam es auf der Autobahn A2 bei Arisdorf zu einer Streifkollision zwischen einem Auto und einem Wohnmobil. Eine Person wurde verletzt.

Ein 46-jähriger Autofahrer war am Samstag um 11:30 Uhr auf der A2 in Richtung Luzern/Bern unterwegs. Auf der Höhe von Arisdorf überholte er ein Wohnmobil mit Anhänger. Aus noch nicht restlos geklärten Gründen kam es dabei zu einer Streifkollision, wie die Baselbieter Polizei am Sonntag mitteilte.

Wohnmobil umgekippt

Daraufhin geriet das Wohnmobil ins Schleudern und kippte nach dem Touchieren der Mittelleitplanke auf die linke Seite.

Der Anhänger, auf dem ein Geländewagen geladen war, löste sich vom Zugfahrzeug. Er überschlug sich mitsamt dem Fahrzeug und kam auf den Rädern wieder zum Stillstand. Bei dem Unfall verletzte sich eine Person leicht. Die Autobahn in Richtung Bern/Luzern blieb während der Bergungsarbeiten etwa zwei Stunden gesperrt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*