Basel

Rotblau im Live-Ticker: FC Basel vs. FC Thun

Nach der Natipause steht der FCB wieder vor drei englischen Woche in Folge. Gestartet wird mit dem Spiel gegen das Tabellenschlusslicht FC Thun.
Spielstand FC Basel gegen FC Thun
FC Basel
3:1
Spielende
FC Thun
Goal 78' Zuffi
Goal 72' Rapp (OG)
Goal 50' Bua
Goal 67' Rapp
Das war's vom St. Jakob-Park!Spielende Spielende

Schlusspfiff im Joggeli:

Basel gewinnt mit 3:1 gegen Thun, dank einer stark verbesserten Leistung in der zweiten Hälfte. Bua schoss Basel in der 50. Minute 1:0 in Führung.

Der 1:1-Ausgleichstreffer hat Rotblau danach nicht geschockt und nur vier Minuten später war Basel erneut vorne, bevor der ehemalige Thuner, Luca Zuffi den Deckel endgültig drauf machte, mit dem dritten Basler Treffer. Rotblau bleibt Leader, während Thun langsam aber sicher in einer Krise steckt.

Kim Realini freut sich, dass Sie heute wieder mit uns mitgefiebert haben und wünscht Ihnen noch einen schönen restlichen Abend.

92'

Bua wird im Strafraum unfair von den Beinen geholt, bekommt aber keinen Elfer. Ein Fehlentscheid. Klarer Penalty.

89'

Drei Minuten werden nachgespielt.

87'

Rotblau dominiert das Spielgeschehen nun komplett. Der Ball ist nur noch in der Thuner Platzhälfte am rollen und wird zwischen den FCB-Spielern hin und her balanciert.

83'

Letzter Wechsel beim FCB:

Zhegrova kommt für Stocker in die Partie.

82'

Über 21’000 Zuschauer fanden den Weg in den St. Jakob-Park.

81'

Wechsel beim FCB:

Torschütze Zuffi verlässt das Feld. Für ihn kommt Samuele Campo.

78'Goal Goal

 Tor für den FCB!

Pululu läuft nach einer Balleroberung alleine auf das Thuner Tor zu. Sein Abschluss kann Faivre zwar noch abwehren, landet aber direkt in den Füssen von Luca Zuffi, der nur noch einschieben kann.

 

75'

Erster Wechsel beim FCB:

Afimico Pululu kommt für Cabral in die Partie.

72'Goal Goal

Tor für den FCB!

Durch ein Eigentor schiesst Rapp Basel in Führung. Soeben schoss der THuner die Gäste zum Ausgleich, nur um wenig später Thun mit einem Eigentor wieder in Rückstand zu bringen.

70'Goal Goal

Tor für den FC Thun

Simone Rapp trifft für die Gäste aus dem Nichts zum Ausgleich.

70'

Tor für den FC Thun: Simone Rapp trifft für die Gäste aus dem Nichts zum Ausgleich.

64'

Freistoss für Thun aus knapp 20 Metern. Der Versuch bleibt aber in der Mauer hängen. Wenig später muss Jonas Omlin eine scharf getretene Flanke abwehren. Ein Thun-Spieler muss danach neben dem Feld behandelt werden.

62'

Die Partie findet nun hauptsächlich im Mittelfeld statt und auf nennenswerte Chancen warten die Zuschauer vergebens.

55'

Erneut Freistoss für Basel aus ähnlicher Position. Bua legt auf Cömert ab, der den Ball in die Mauer hämmert.

50'Goal Goal

Tor für den FCB!

Da ist das frühe Tor in der zweiten Hälfte für den FCB: Bua schiesst einen Freistoss aus knapp 20 Metern direkt ins lange Eck und erwischt Faivre auf dem falschen Fuss. Der Ball setzt halbhoch noch vor Faivre auf und lässt dem Thun-Schlussmann keine Chance.

48'

Basel startet druckvoll in die zweite Hälfte und setzt die Berner Oberländer früh unter Druck. Die Fans warten allerdings weiterhin auf die erste Chance der zweiten Halbzeit.

45'Anpfiff Anpfiff

Die zweite Halbzeit wurde angepfiffen: Rotblau spielt auf die Muttenzerkurve.

HalbzeitPause Pause

Halbzeit im Joggeli: Basel und Thun gehen mit einem 0:0-Unentschieden in die Kabinen. Der FCB muss unbedingt einen Gang zulegen, um die drei Punkte noch zu holen. Das war eine schwache Vorstellung der Basler bis jetzt.

45'

Kurz vor dem Pausenpfiff, nochmals gute Freistoss-Gelegenheit für Basel. Zuffi und Frei stehen nahe der Eckfahne bereit. Die anschliessende Flanke bringt keine Gefahr.

40'

Marcel Koller zeigt sich sichtlich unzufrieden und fordert mehr Einsatz seiner Mannschaft.

38'

Die Abwehrreihe der Berner Oberländer scheint einen guten Spielplan zu besitzen. Bei jedem FCB-Angriff sind fünf Thuner sofort in einer Reihe und verteidigen als gäbe es keinen Morgen mehr.

34'

Der FCB zeigt sich zwar bemüht, muss aber deutlich mehr machen um einen Treffer zu erzielen. Vor dem Tor gehen Rotblau die Ideen aus.

30'

Konzentrationsmängel, Hektik, Fehler und Unkreativität prägen die ersten 30 Minuten dieser Partie. Keine attraktive Begegnung bis jetzt.

28'

Stocker kommt im gegnerischen Strafraum zu einem Abschluss, der Faivre aber kontrolliert festhalten kann. Beim anschliessenden Thun-Konter verzieht Castroman aus ca. sechs Metern vor dem FCB-Tor.

22'

Das erste Viertel des Spiels ist vorbei und das Tabellenbild trügt bis jetzt. Die Partie zwischen dem Leader und dem Schlusslicht ist sehr ausgeglichen mittlerweile.

20'

Bua bringt einen FCB-Corner in den Sechzehner. Hänni entscheidet aber auf Stürmerfoul und somit resultiert nichts nennenswertes aus diesem Eckball.

19'

Simone Rapp probiert es aus der zweiten Reihe, mit einem satten Distanzschuss. Omlin ist erneut gefordert und zeigt eine schöne Parade.

16'

Basel gelingt in dieser Partie kein früher Führungstreffer, auch wenn es die Möglichkeiten dazu gegeben hätte. Nach 15 Minuten gestaltet sich die Partie ausgeglichener und auch die Gäste haben mehr Spielanteile.

13'

Tabellen-Schlusslicht Thun scheint keine Angst zu haben und setzt den Leader früh unter Druck, was in rotblauen Fehlpässen resultiert. Omlin muss bereits zwingend eingreifen. Der anschliessende Corner der Berner Oberländer bleibt ungefährlich.

10'

Der nasse Untergrund bereitet beiden Teams in dieser Anfangsphase Mühe. Die Pässe sind ungenau und viele Spieler rutschen aus oder haben unnötige Ballverluste.

6'

Das muss eigentlich die frühe Führung für den FCB sein! Stocker lanciert Frei mit einem traumhaften Pass, Frei scheitert aber an einer Glanztat Faivres. Danach nimmt Schiedsrichter Nikolaj Hänni nimmt noch schnell mit dem VAR Kontakt auf, entscheidet aber standesgemäss auf Eckball. Der anschliessende Corner kommt aufs Tor und erneut muss Faivre eingreifen.

2'

Basel ist sofort die spielbestimmende Mannschaft und setzt Thun früh unter Druck. Kevin Bua kommt bereits nach zwei Minuten zu einem Abschluss aus guter Position. Faivre kann allerdings parieren.

0'Anpfiff Anpfiff

Das Spiel beginnt: Rotblau hat Anspiel und spielt wie gewohnt von rechts nach links.

In Kürze beginnt die Partie

Die Mannschaften stehen auf dem Feld bereit. Gleich geht es los im Joggeli.

Die Aufstellung des FC Basel

Die Aufstellung des FC Thun

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*