Während der Honig weggeräumt wurde, kam es zu lokalen Verkehrsbehinderungen. (Bild: Polizei BL)

Baselland

400 Kilo Honig auf offener Strasse verteilt

Ein klebriger Zwischenfall ereignete sich am Freitag in Birsfelden. Eine Palette mit 400 Kilo Honig kippte auf die Strasse und sorgte für Verkehrsstörungen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft beabsichtigte ein Chauffeur an der Rheinstrasse in Birsfelden eine Palette mit rund 400 kg Honig abzuladen. Aus bisher unbekannten Gründen kippte die Palette und der Honig fiel auf die Strasse. Verletzt wurde niemand.

Während den Räumungs- und Reinigungsarbeiten, welche rund eine Stunde dauerten, kam zu Verkehrsbehinderungen, teilt die Polizei weiter mit. 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*