Zdravko Kuzmanovic hat in den letzten Jahren mehrere schwere Achillessehnen-Verletzung davongetragen. (Bild: Keystone)

Basel

Kuzmanovic muss operiert werden

Der FCB-Mittelfeldspieler Zdravko Kuzmanovic hat sich am Mittwoch in einem Trainingsspiel verletzt. Nun muss er operiert werden und fällt länger aus.

Zdravko Kuzmanovic habe sich in einer Sprintbewegung einen Teilriss der linken Achillessehne zugezogen, teilt der FCB mit. Er müsse in den kommenden Tagen operiert werden, womit der 32-Jährige für «längere Zeit» ausfallen wird.

Zdravko Kuzmanovic hatte in den vergangenen Jahren bereits an beiden Füssen je eine schwere Achillessehnen-Verletzung erlitten. Am linken Fuss handelt es sich nun um den zweiten Teilriss, heisst es von Seiten des Clubs.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*