Schweiz

EM-Quali im Ticker: Schweiz vs. Irland

Die Schweizer Fussball-Nationalmannschaft trifft in Genf im Rahmen der EM-Qualifikation auf Irland. Verfolgen Sie das Spiel im Ticker.
Spielstand Schweiz gegen Irland
Schweiz
2:0
Spielende
Irland
Goal 93' E. Fernandes
Goal 17' H. Seferovic
96'Spielende Spielende

Schluss. Aus. Vorbei! Der Sieg ist zwar alles andere als souverän aber schlussendlich verdient und die Schweiz hat es nun in den eigenen Füssen das EM-Ticket zu lösen.

96'Goal Goal

2:0 | Tor für die Schweiz: Praktisch mit dem Schlusspfiff trifft Edimilson Fernandes dank gütiger Mithilfe des Gegenspielers zum 2:0.

87'Auswechslung Auswechslung

Letzter Wechsel bei der Schweiz: Steffen kommt für Embolo

77'

Unglaublich!! Ricardo Rodriguez verschiesst einen Elfmeter! Zuvor sieht Colemann rot. Dieser Sieg ist immer noch nicht in trockenen Tüchern.

74'

Die Schweiz ist immer noch besser als die Gäste aus Irland und dennoch ist dieses 1:0 ein sehr gefährliches Resultat. Und die Nati bekommt in dieser Quali oft in den letzten Minuten die Tore.

71'Auswechslung Auswechslung

Zweiter Wechsel bei der Schweiz: Freuler kommt für Lichtsteiner.

63'

Pfostenkracher Schweiz! Fabian Schär steigt nach einem Eckball am höchsten und köpft den Ball an den Pfosten. Embolo haut den Nachschuss drüber. Diese 1:0 bleibt ein sehr gefährliches Resultat.

56'

Xhaka versuchts aus fast 30 Meter mit einem direkten Freistoss. Der Ball fliegt jedoch zwei Meter drüber.

54'

Auch die nächste Ecke der Iren sorgt für keine Gefahr vor dem Tor der Schweizer.

52'

Nächste Grosschance für die Schweiz: Rodriguez bringt einen Freistoss perfekt zur Mitte, dort köpfelt Seferovic den Ball aufs Tor, doch Randolph reagiert glänzend.

45'Anpfiff Anpfiff

Weiter gehts im Stade de Genève.

45'Pause Pause

Pause in Genf. Die Schweiz geht mit einer verdienten 1:0-Führung in die Pause.

44'

Kurz vor der Pause ist es nochmals Haris Seferovic. Der nimmt den Ball perfekt mit der Brust an im Sechzehner, trifft den Ball aber danach nicht richtig und haut den Ball deshalb weit übers Tor.

40'

Die Iren kommen zu einem nächsten Eckstoss und zum ersten Mal muss Sommer eingreifen, denn Duffy kommt völlig frei zum Kopfball. Jedoch köpft er den Ball genau in die Arme von Yann Sommer.

37'

Diesmal versucht es Fabian Schär aus der Distanz, doch sein Schuss schrammt knapp am linken Pfosten vorbei. Die Schweiz ist momentan näher am 2:0 als die Iren am Ausgleich.

32'

Auch Irland versuchts aus der Distanz: Stevens zieht aus gut 20 Metern ab. Sein Schluss fliegt aber einige Meter über das Gehäuse von Yann Sommer.

29'

Beinahe das 2:0: Lichtsteiner wird nicht wirklich attackiert und deshalb kommt er bis vor den gegnerischen Sechzehner. Von dort drückt er einfach mal ab. Der Ball zischt einen knappen Meter am Tor vorbei.

27'Auswechslung Auswechslung

Mehmedi muss aufgrund Muskulärer Probleme das Feld bereits jetzt verlassen. Für ihn kommt Edimilson Fernandes.

25'

Die Schweiz scheint sich mit diesem 1:0 nicht zufrieden zu geben. Die Nati lässt bisher nichts zu, lässt den Ball gekonnt in den eigenen Reihen zirkulieren und versucht immer wieder Nadelstiche zu setzen.

21'

Nach diesem Tor können die Iren ihre Taktik über den Haufen werfen. Momentan wäre die Schweiz nämlich nur noch einen Punkt hinter Irland.

15'Goal Goal

Tor für die Schweiz: Haris Seferovic bringt die Nati mit einem Flachschuss in Front. Die Führung ist verdient denn die Schweiz kontrolliert das Spiel bisher gut.

11'

Die Iren kommen zu einer ersten Ecke. Diese sorgt jedoch für keine Gefahr vor dem Schweizer Tor.

6'

Die Iren könnten auch mit einem Unentschieden gut leben, deshalb werden die Iren sonlange es noch 0:0 steht vermutlich keine grosse Risiken nach vorne eingehen. Die Schweiz muss also das Spiel machen.

0'Anpfiff Anpfiff

Los gehts im Stade de Genève.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*