Featured Video Play Icon
Der Telebasel Glam Beitrag vom 15. Oktober 2019.

Basel

Deswegen standen 150 Motorräder auf dem Barfi

Beim Gentleman's Ride schwingen sich Frauen und Männer weltweit auf heisse Öfen, um Geld für einen guten Zweck zu sammeln. Dani von Wattenwyl war mit dabei.

Wenn über 150 Motorräder auf Hochglanz poliert mit ebenso herausgeputzten Fahrerinnen und Fahrern darauf durch die Gegend fahren, hat das einen ganz speziellen Grund: Der sogenannte «Distinguished Gentleman’s Ride» fand auch dieses Jahr wieder in den beiden Basel statt.

Die Idee ist, dass Motorradfahrer auf klassischen Maschinen und in klassischer Gentleman- und Gentlewoman-Mode mit ihrer Fahrt auf Prostata-Krebs aufmerksam machen und Geld gegen die heimtückische Krankheit sammeln. Am Sonntag, 29. September 2019 war es dann wieder so weit. Die Aktion, die weltweit stattfindet, hatte auch bei uns in der Region ihren «Ride». Dani von Wattenwyl fuhr mit seinem Motorrad für Glam mit.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*