Fotograf: Jeanot Broch

Basel

Traktor verliert knapp bei Premiere

Trotz 0:3-Niederlage bei Chenois schöpfen die Basler Volleyballer Zuversicht für die Nati A-Saison.

Trotz Niederlage stimmt das Spiel Spieler und Verantwortliche positiv für den weiteren Saisonverlauf. Traktor kann auf NLA Niveau mitspielen, auch wenn der Gegner mehrere starke ausländische Profis im Kader hat und eine Durchschnittsgrösse von zwei Metern aufweisen.

Die jungen Traktorspieler – phasenweise betrug das Durchschnittsalter 21 Jahre – haben ein erstes Mal angedeutet, das mit ihnen auch in der obersten Liga zu rechnen ist. Auch wenn die Premiere mit 0:3-Sätzen gegen Chenois verloren ging.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*