Featured Video Play Icon
Der Telebasel Glam Beitrag vom 14. Oktober 2019.

Basel

«Ich bin überglücklich, hier zu sein»

Um diesen Preis beneiden ihn viele. Der Gewinner des Telebasel-Gewinnspiels «1x ‘ZOCKT – immer g’ROCKT» Stefan Aebi darf an jedes Konzert der Baloise Session.

Die Baloise Session gehört zu den begehrtesten Festivals, die Basel zu bieten hat. Auch die Tickets für die 34. Ausgabe der Konzertreihe gingen weg wie warme Semmeln. Nahezu jedes Konzert ist restlos ausverkauft.

Einer der nicht nur ein, sondern gleich alle Konzerte live miterleben darf, ist Stefan Aebi. Der 34-Jährige hat das Telebasel-Gewinnspiel «1x ‘ZOCKT – immer g’ROCKT» gewonnen.

Am Opening-Wochenende bekam er seine Dauerkarte übergeben und durfte die Konzerte von Herbert Grönemeyer und Alice Merton geniessen.

Noch nie zuvor an der Baloise Session

Stefan Aebi ist leidenschaftlicher Musikliebhaber. Jahr für Jahr habe er das Programm der Baloise Session studiert, doch es habe sich nie ergeben, tatsächlich ein Konzert zu besuchen.

Bei Telebasel habe er einfach mal sein Glück probiert. «Als ich erfuhr, dass ich das Telebasel-Gewinnspiel gewonnen habe, konnte ich es nicht glauben. Man musste mir das drei Mal erklären. Ich habe sofort meinen ganzen Terminkalender umgestellt und freue mich auf jedes Konzert. Ich bin überglücklich, hier zu sein», so Stefan Aebi.

Wechselnde Begleitung

Stefan Aebi muss die Konzerte aber nicht alleine geniessen, er darf jeden Abend eine Begleitung mitnehmen. Für das Opening Weekend sei extra sein Freund aus Primarzeiten, Raphael, aus Bern angereist. «Raphael kommt noch weitere zwei Konzerte mit mir schauen. Die restlichen Konzerte geniesse ich mit anderen Freunden», so der glückliche Gewinner. Am meisten freue er sich auf den Schweizer Abend mit Hecht.

Was für ein Start

Stefan Aebis Baloise Session-Premiere hatte es wahrlich in sich. Die hierzulande noch eher unbekannte Musikerin Jazz Morley und die Pop-Sängerin Alice Merton überzeugten am Samstag und Sonntag mit ihren kräftigen Stimmen auf ganzer Linie.

Der legendäre Musiker Herbert Grönemeyer aber übertraf alles. Er sorgte für eine Stimmung in der Messehalle, wie es sie bisher nur selten gab. Von Anfang an riss er das Publikum mit. Nur wenige Zuschauer hielt es noch auf den Stühlen. Sichtlich berührt von der Unterstützung aus dem Publikum gab er neuere und ältere Lieder zum Besten.

Der Telebasel Glam Beitrag vom 14. Oktober 2019:

(Video: Telebasel)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*