Featured Video Play Icon

Baselland

Einfamilienhaus nach Brand unbewohnbar

Am Sonntagabend brannte in Lupsingen ein Einfamilienhaus. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Das Haus ist derzeit aber nicht mehr bewohnbar.

Am Sonntagabend, kurz vor 21:00 Uhr, kam es an der Seltisbergerstrasse in Lupsingen zu einem Brand in einem Einfamilienhaus.Starker Rauch sei vom Haus aufgestiegen. Die Feuerwehr den konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen und das Feuer umgehend löschen, wie die Baselbieter Polizei am Montag mitteilte. Am Gebäude entstand trotzdem ein erheblicher Sachschaden und das Haus ist derzeit nicht mehr bewohnbar.

Das Feuer sei gemäss bisherigen Erkenntnissen der Polizei sowie Aussagen von Betroffenen und Feuerwehr in einem Zimmer im Kellergeschoss ausgebrochen. Die Brandursache ist noch ungeklärt.

Zwei Personen wurden durch den Sanitätsdienst betreut, mussten aber nicht in ein Spital gebracht werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*