International

Tennis im Live-Ticker: Roger Federer vs. David Goffin

Roger Federer trifft im Achtelfinal von Schanghai auf den Belgier David Goffin.
Spielstand Roger Federer gegen David Goffin
Roger Federer
6:4
David Goffin

7:6

6:4 | Game, Set & Match Federer

Das war’s! Roger Federer beendet die Partie gegen David Goffin standesgemäss mit einem Ass und steht im Viertelfinal.

40:15 | Matchball Federer

Der Stoppball bleibt zunächst im Netz hängen. Der anschliessende Volley ist dann aber extraklasse von Federer. Der Schweizer hat Matchbälle.

5:4 | Game Federer

Mit einem wunderbaren Passierball holt sich Goffin das Game. Nun hat aber Federer die Möglichkeit das Match zu beenden.

40:15

David Goffin wehrt sich nach Kräften und profitiert in diesem Service-Game von Federers Fehler. Dieser geht bei jedem Schlag volles Risiko.

5:3 | Game Federer

Knapp eine Minute benötigt Roger Federer zur Bestätigung des Breaks. Dem Schweizer fehlt noch ein Game zum Viertelfinal.

40:0

Federer drückt das Gaspedal nun durch. Goffin sieht in diesem Service-Game kaum einen Ball.

4:3 | Break Federer

Das ist das Break! Wieder touchiert der Schlag von Federer die Netzkante. Goffin wird auf dem falschen Fuss erwischt und macht den Fehler. Und hadert mit dem Schicksal.

30:40 | Breakball Federer

Das Netz ist auf Seite des Schweizers. Roger Federer holt sich die nächste Breakchance.

30:30

Goffin wackelt. Wenn auch Federer das Glück ein bisschen in Anspruch nimmt. Wieder wird es eng bei eigenem Aufschlag.

3:3 | Game Federer

Die Rückhand von Goffin landet im Netz und Federer kann das Score ausgleichen.

40:30

Und was macht ein Federer wenn er in Rücklage ist? Er serviert schnell zwei Asse. Wahnsinn.

15:30

Am Netz leistet sich der Schweizer heute ungewohnt viele Flüchtigkeitsfehler. Das setzt ihn erstmals in diesem Satz ein bisschen unter Druck.

2:3 | Game Goffin

Erneut kann sich David Goffin befreien und nach Breakchancen für Federer das Game noch für sich entscheiden. Der Belgier wackelt aber.

40:40 | Deuce

Nichts zu machen für den Schweizer. Die Vorhand von Goffin ist schlicht zu gut. Breakchance abgewehrt.

40:Ad | Breakball Federer

Die Rückhand von Goffin fliegt knapp neben die Linie. Federer will die Challenge und enerviert sich über den Schiedsrichter. Der Schweizer holt sich eine Breakchance.

30:30

David Goffin gerät seinerseits unter Druck bei eigenem Service. Wieder ist Federer dran.

2:2 | Game Federer

Dem Schweizer hingegen läuft es geschmeidig in seinem Aufschlagsspiel. Dreimal Serve&Volley. Dreimal gewinnt es den Punkt.

1:2 | Game Goffin

Trotz Test kann David Goffin sein Aufschlagsspiel durchbringen. Da war Federer dran und hatte sogar eine Breakchance.

40:40 | Deuce

Federer bleibt dran am Belgier und zwingt ihn über Einstand.

1:1 | Game Federer

Irgendwie kriegt Federer das Ruder nochmals herumgerissen und bringt das Service-Game nach Hause.

30:40 | Breakball Federer

Und jetzt ist es Federer der in Bedrängnis gerät. Und Goffin zu einem Breakball.

0:1 | Game Goffin

David Goffin holt irgendwie doch noch das Game und kann halten.

30:30

David Goffin scheint sich noch nicht ganz vom Verlust des ersten Satzes erholt zu haben. Der Belgier gerät sofort wieder unter Druck.

7:6 | Satz Federer

Goffin hatte die Möglichkeiten. Aber es ist Roger Federer der kaltblütig ist. Der Schweizer holt sich irgendwie diesen ersten Satz.

8:7 | Satzball Federer

David Goffin haut die Rückhand tatsächlich ins Aus. Und die folgende Rückhand auch. Plötzlich hat Roger Federer Satzball bei eigenem Service.

6:7 | Satzball Goffin

Mit einer grandiosen Vorhand kann Federer den Satzball abwehren. Nur um sich gleich dem nächsten Satzball Goffins konfrontiert zu sehen.

5:6 | Satzball Goffin

Der Volley von Goffin sitzt in der Ecke. Das ist der erste Satzball für den Belgier in diesem Tie-Break.

5:5 | Tie-Break

Federer kommt wieder heran. Mit Hilfe des Belgiers. David Goffin wackelt und ist stinksauer.

2:5 | Tie-Break

Der Schweizer kommt nicht mehr an den Belgier heran. Leistet sich zu viele Fehler. Goffin bewegt sich weiter in Richtung Satzgewinn.

0:2 | Tie-Break

Der Schweizer startet miserabel ins Tie-Break. Leistet sich gleich zum Auftakt einen Doppelfehler.

6:6 | Break Federer

Und Roger Federer holt sich tatsächlich das Re-Break. Der Baselbieter rettet sich ins Tie-Break.

40:Ad | Breakball Federer

Nach abgewehrten Satzbällen erspielt sich Roger Federer plötzlich eine Chance auf das Re-Break. Goffin wackelt erstmals ein bisschen.

40:40 | Deuce

Der Belgier scheint Nerven zu zeigen. Er leistet sich bei Satzball einen Doppelfehler.

40:30 | Satzball Goffin

Der Belgier kann erneut reagieren und sich einen Satzball erspielen.

15:30

Der beste Ballwechsel des Matches geht an Roger Federer. Was für ein Niveau von beiden. Und was für eine Verteidigung des Schweizers.

5:6 | Break Goffin

David Goffin macht brutal Druck und holt sich das Break – nicht unverdient. Der Belgier ist moment schlicht besser als Federer.

30:40 | Breakball Goffin

Schreckmoment in der Halle: Roger Federer rutscht an der Grundlinie aus. Das sah auf den ersten Moment fies aus. Er gibt aber sofort Entwarnung. Bitter: Es gibt Breakball für Goffin.

15:30

Federer verteidigt sich so gut es geht. David Goffin jagt den Schweizer von einer Ecke zur anderen.

5:5 | Game Goffin

David Goffin gibt sich in dieser entscheidenden Phase keine Blösse und verteilt die Bälle in gewohnter Manier. Er wehrt die Chancen von Federer allesamt ab.

40:Ad | Satzball Federer

Was für eine Vorhand von Roger Federer! David Goffin geht ans Netz und jagt Federer in die Ecke. Der Passierball des Schweizers ist genial. Break- und Satzball für den Schweizer.

40:40 | Deuce

Roger Federer bleibt dran. Es wird nochmals eng bei Aufschlag Goffin. Es geht über Einstand.

30:30

Die entscheidende Phase dieses Satzes ist da. Roger Federer schnuppert am Satzball, denn die Rückhand von Goffin fliegt knapp hinter die Grundlinie.

5:4 | Game Federer

Die Vorhand von David Goffin segelt ins Aus und Federer kann erneut halten. Nun serviert der Belgier gegen den Satzverlust.

40:30

Der Aufschlag von Federer macht nun den Unterschied. Denn in den Ballwechseln ist der Belgier weiterhin stärker als der Schweizer.

4:4 | Game Goffin

Auch Roger Federer kriegt kaum Zugriff bei Aufschlag Goffin. Die beiden Spieler scheinen inzwischen ihren Rhythmus bei eigenem Service gefunden zu haben.

4:3 | Game Federer

Ein schicke Vorhand von Federer fliegt genau in die Ecke. Die Rückhand spielt jedoch nicht wie gewünscht mit beim Schweizer. Trotzdem kann das Game erneut für sich entscheiden.

40:40 | Deuce

David Goffin bleibt hartnäckig dran. Und was aussah, wie ein geschmeidiges Service-Game wird nun doch eng für Federer.

40:0

Der Aufschlag des Schweizers sitzt. Mal wieder ein verhältnismässig ruhiges Game des Schweizers.

3:3 | Game Goffin

Weiterhin schafft es David Goffin sich aus ärgster Bedrängnis immer wieder hervorragend zu lösen. Seine Passierschläge sind extraklasse. Federer seinerseits erhöht den Druck – kann aber kaum punkten.

3:2 | Game Federer

Sensationelles Niveau von beiden Spielen. In dieser Phase mit dem besseren Ende für Federer. Souverän und in Windeseile holt sich der Schweizer das Game.

2:2 | Game Goffin

Auch der Belgier kommt in Bedrängnis bei eigenem Service. Auch er kann sich befreien.

40:40 | Deuce

Der Schweizer schnuppert an einer Breakchance. Goffin mit einem Doppelfehler zum Einstand.

30:30

David Goffin gibt sich angriffig. Der kleine Belgier attackiert nun sogar das Netz – und das mit Erfolg,

2:1 | Game Federer

Roger Federer kann den Kopf gerade noch aus der Schlinge ziehen. Da war der «Maestro» massiv in Bedrängnis. Am Ende richtet es der Service.

40:40 | Deuce #5

Federer kann die Breakchance abwehren mittels Aufschlag. Läuft dann aber fadengerade in einen Passierball des Belgiers hinein. Es bleibt eng.

40:Ad | Breakball Goffin

Goffin verteidigt sich überragend in dieser Phase. Roger Federer kommt nicht am Belgier vorbei von der Grundlinie. Goffin holt sich einen Breakball.

Ad:40

Roger Federer ist bereits wieder am zaubern. Ein magistraler Halbvolley hilft ihm aus der Bedrängnis. Denn der Belgier macht mächtig Druck.

40:40 | Deuce

David Goffin brilliert mit seiner Defensive. Sobald der Ball im Spiel ist scheint der Belgier besser zu sein als Federer in dieser Startphase. Es geht über Einstand.

30:15

Der erste Netzangriff von Roger Federer misslingt: David Goffin steht bereit und passiert den Schweizer sauber.

1:1 | Game Goffin

Die Rückhand von Federer knallt ins Netz und auch der Belgier gewinnt sein erstes Aufschlagsspiel zu null.

40:0

Die Vorhand von Federer segelt doppelt ins Aus – einmal mit Hilfe der Netzkante. Auch David Goffin ist souverän unterwegs.

1:0 | Game Federer

Ohne Probleme bringt der Schweizer sein erstes Service-Game zu null nach Hause.

30:0

Roger Federer startet dominant mit dem Service. Goffin sieht kaum eine Filzkugel.

0:0

Roger Federer wird die Partie eröffnen. David Goffin hat den Münzwurf gewonnen und sich für Rückschlag entschieden.

Gleich geht's los

Die beiden Spieler betreten den Center Court und werden gleich loslegen.

Willkommen

Willkommen im Live-Ticker zur Partie von Roger Federer gegen David Goffin. Es ist der Achtelfinal in Schanghai. Das Spiel ist um 12:30 Uhr Schweizer Zeit angesetzt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*