Ein 17-Jähriger wurde in seiner Wohnung in der Gundeldingerstrasse überfallen und ausgeraubt. (Bild: Google Street View)

Basel

Trio überfällt 17-Jährigen in dessen Wohnung

Drei junge Männer sind am Dienstagabend in eine Wohnung in der Gundeldingerstrasse eingedrungen. Sie griffen einen 17-Jährigen an und stahlen Wertsachen.

Die drei unbekannten Männer drangen am Dienstagabend um circa 22 Uhr in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Gundeldingerstrasse ein. Wie die Basler Staatsanwaltschaft am Mittwoch mitteilte, war die Wohnung nicht verschlossen und ein 17-jähriger Bewohner hielt sich alleine zuhause auf. Die Eindringlinge schlugen auf den Teenager ein und bedrohten ihn.

Dann hätten die Täter die Wohnung durchsucht und diverse Wertsachen und Gegenstände geraubt. Anschliessend flüchteten sie vermutlich in Richtung Zwinglihaus, wie die Staatsanwaltschaft weiter mitteilt. Der 17-jährige Teenager habe nach dem Überfall die Polizei informiert. Er wurde leicht verletzt. Bislang blieb eine Fahndung nach den Tätern erfolglos.

Zeugen werden gesucht

Die Basler Staatsanwaltschaft sucht nun drei unbekannte Männer mit folgender Beschreibung:

1. Unbekannter, ca. 18-25 Jahre alt, mittlere Statur, aufrechte Haltung, kurze, dunkelbraune Haare, trug grauen Pullover und schwarze Trainerhose, hat eine Narbe auf der rechten Gesichtsseite, sprach Schweizerdeutsch.

2. Unbekannter, ca. 18-25 Jahre alt, ca. 170 -175 cm gross, aufrechte Haltung, leichter Bartwuchs, trug dunkle Kleider mit Kapuze.

3. Unbekannter, trug dunkle Kleider und eine Sturmhaube.

Zeugen oder Personen mit sachdienlichen Hinweisen werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt oder der Polizei in Verbindung zu setzen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*