Der Unfall ereignete sich in der Region Sasso Bello bei Giumaglio. (Bild: Google Maps)

Schweiz

32-Jährige in den Tod gestürzt

Eine 32-jährige Frau aus Deutschland ist am Freitagnachmittag auf einer Wanderung im Tessin tödlich verunglückt.

Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Polizei in der Region Sasso Bello bei Giumaglio.

Die 32-Jährige aus Deutschland hatte mit Bekannten eine Tour unternommen und stürzte mehrere Dutzend Meter eine Felswand hinunter. Sie erlag noch vor Ort ihren Verletzungen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*