Featured Video Play Icon
Die Telebasel Spezialsendung «Die Geister, die ich rief» Teil 1 vom 5. Oktober 2019.

Basel

Spezialsendung: «Die Geister, die ich rief»

Gibt es Geister? «Aber klar», sagen die einen. «Sicher nicht», die anderen. In einer Spezialsendung geht Telebasel Geistergeschichten auf den Grund.

Manchmal geschehen Dinge, für die es keine Erklärung gibt. Dinge, die auch Wissenschaftler vor ein Rätsel stellen. Immer wieder berichten Menschen von übernatürlichen Erfahrungen und ungewöhnlichen Sachen, die vor sich gehen – von paranormalen Phänomenen. Und diese sollen mitten unter uns passieren. In der Spezialsendung «Die Geister, die ich rief» geht Telebasel diversen Geistergeschichten auf den Grund.

Die Telebasel Spezialsendung «Die Geister, die ich rief» Teil 2 vom 5. Oktober 2019.

Die Jagd nach Geistern

Irgendwo im Emmental steht ein unscheinbares Haus. Doch der Schein soll trügen. Denn Bewohner des Hauses berichten seit mehreren Monaten von ungewöhnlichen Dingen, die passieren. Schritte seien zu hören und Schatten zu sehen. Die Geisterjäger Tom Frei und Anita Voser von Ghosthunters Schweiz nehmen uns mit auf ihre Jagd. Ob sie die vermeintlichen Geister vertreiben können?

Selbstversuch bei Medium

Wenn Menschen Probleme haben, die selbst Mediziner oder Psychologen nicht lösen können, dann tritt Barbla Schmid auf den Plan. Barbla Schmid ist ein «ganz normaler Mensch mit medialen Fähigkeiten», wie sie selbst sagt. Barbla Schmid kann laut eigenen Aussagen Kontakt ins Jenseits aufnehmen. Geister seien allgegenwärtig, sagt sie. Telebasel-Reporterin Katja Haas wagt in ihrer Praxis in Flims den Selbstversuch. Auf welche Geister trifft sie?

Geistergeschichten aus Basel

Basel ist eine wahre Geisterstadt. Fast an jeder Ecke kann der bekannte Stadtführer Roger-Jean Rebmann, alias Grabmacherjoggi Geistergeschichten erzählen, die vor Jahrhunderten Realität gewesen sein sollen. Von Ohrfeigen, die von Geistern verteilt worden sein sollen, bis zu trauernden Vätern, die auch nach ihrem Tod nicht von ihren Kindern Abschied nehmen konnten. Wir haben uns mit dem Grabmacherjoggi auf den Weg gemacht. Welche Geistergeschichten bietet unsere Stadt?

Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt es in der Spezialsendung «Die Geister, die ich rief» stündlich ab 19:15 Uhr am Samstag, 5. Oktober 2019 und im Telebasel Night Special am Donnerstag, 10. Oktober um 22:15 Uhr.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*