Featured Video Play Icon
Der Telebasel Sport Beitrag vom 2. Oktober 2019.

International

Mit Selbstvertrauen gegen Trabzonspor

Nach dem fulminanten Einstieg in die Europa League spielt der FCB am Donnerstag das erste Auswärtsspiel. Gegen Trabzonspor fängt es wieder bei Null an.

Die Stimmung auf der Hinreise in die Türkei war super – obwohl es frühmorgens war. Der Grund für die gute Laune: Der FCB kann nach guten Leistungen mit viel Selbstvertrauen nach Trabzon reisen.

Koller: «Im Moment läuft es»

Der FCB habe gute Resultate geholt, sagte der Cheftrainer Marcel Koller vor dem Flug: «Im Moment läuft es. Im ersten Spiel konnten wir 5:0 gewinnen. Nun versuchen wir auch auswärts die drei Punkte mit nach Hause zu nehmen.»

Aber der Cheftrainer warnt auch. Der FCB müsse schauen, dass man konzentriert an die Sache heran geht. «Natürlich können wir mit Selbstvertrauen dorthin gehen», sagte Marcel Koller. Aber der FCB dürfe nicht überheblich werden und denken, dass er einen einfachen Sieg einfahren könne.

Heisses Spiel, heissblütige Fans

Einfach wird das Spiel sowieso nicht. Neben den sportlichen Stärken hat Trabzonspor auch noch heissblütige Fans, die für eine atemberaubende Stimmung im Stadion sorgen werden. FCB-Captain Valentin Stocker nimmt es trotzdem positiv.

Der FCB hätte genug Spieler in seinen eigenen Reihen, die sowas ab und zu mal erlebt hätten, sagte der Captain. Und sowieso: «Die spezielle Stimmung im Stadion ist ja auch etwas, das den Fussball ein wenig ausmacht. Auf das freuen wir uns einfach», sagte Valentin Stocker.

Der FCB dürfte also auf ein heisses Spiel eingestellt sein und möchte seinen guten Lauf auch im Ausland fortsetzen. Zuerst geht es aber heute Abend noch ins Medical Park Stadium. Nach der Medienkonferenz absolviert der FCB dann noch das Abschlusstraining.

Verfolgen Sie das Spiel des FC Basel in der Europa League gegen Trabzonspor am Donnerstag, 2. Oktober 2019 ab 21:00 Uhr im Live-Ticker auf telebasel.ch und in der App.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*