Featured Video Play Icon

Baselland

«Döschwo» geht auf der Autobahn in Flammen auf

Am Sonntagmittag musste die Feuerwehr wegen eines brennenden Autos auf der A22 bei Liestal ausrücken. Ein «Döschwo» fing im Motorraum Feuer.

Am Sonntagmittag gegen 12:11 Uhr brannte auf der Autobahn A22 bei Liestal in Fahrtrichtung Sissach ein «Döschwo». Die Feuerwehr konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen und löschen, wie die Polizei Basel-Landschaft in einer Mitteilung schreibt.

Erste Erkenntnisse ergaben, dass das Feuer im Motorraum ausbrach. Es werde von einer technischen Brandursache ausgegangen, so die Polizei weiter. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Die Strasse konnte wieder freigegeben werden, nachdem das Auto abgeschleppt und die Strasse gereinigt worden waren.

1 Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*