Der Bub wurde am Montag, 23. September beim Verbois-Staudamm in Genf tot aufgefunden. Nun wurde auch sein Vater leblos aus der Rhone geborgen. (Bild: Keystone)

Schweiz

Auch Vater von totem Bub aus Rhone geborgen

Am 23. September wurde ein vierjähriger Bub in der Rhone bei Genf leblos aufgefunden. Jetzt ist auch sein Vater aufgetaucht – er ist ebenfalls tot.

Am Montag, 23. September wurde ein Bub (4) an einem Damm in der Rhone bei Genf tot aufgefunden (Telebasel berichtete). Zuvor soll er mit seinem Vater unterwegs gewesen sein. Entgegen der Abmachung mit der Mutter brachte er seinen Sohn an diesem Tag nicht mehr nach Hause. Die Polizei fahndete seit dem Fund des Jungen nach dem Vater. Sein Auto war in der Nähe der Rhone abgestellt, vom Vater selbst fehlte aber jede Spur.

Nun, eine Woche später, hat die Genfer Polizei auch den Vater des verstorbenen Jungen gefunden. Wie die «Tribune de Genève» am Montag berichtet, ist er ebenfalls tot. Seine Leiche sei am Sonntagmorgen aus der Rhone geborgen worden. Man fand sie unterhalb der Brücke bei Peney.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Was geschah bisher