Remo Freuler (links) feiert mit Atalanta Bergamo einen schönen Sieg. (Bild: Keystone)

International

Freuler siegt mit Atalanta bei der AS Roma

Remo Freuler sorgt mit Atalanta Bergamo für die erste Saisonniederlage der AS Roma. Auswärts in Rom siegt das Team mit dem Schweizer Internationalen 2:0.

Freuler kam beim Auswärtssieg der Norditaliener eine wichtige Rolle zu. Zwanzig Minuten vor Spielschluss bewies der 27-jährige Mittelfeldspieler mit seinem Pass auf Stürmer Duvan Zapata ein gutes Auge. Freuler lupfte den Ball über den vor ihm positionierten Roma-Verteidiger Chris Smalling, womit er das vorentscheidenden 1:0 des zuvor eingewechselten Teamkollegen Duvan Zapata einleitete. Marten de Roon erhöhte in der letzten Minute der regulären Spielzeit auf 2:0.

Dank dem Sieg zog das Team von Gian Piero Gasperini in der Tabelle an den Römern vorbei und liegt aktuell im 3. Platz.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*