Nach der Frontalkollision zweier Autos blieb die Badenenerstrasse in Baden AG während Stunden gesperrt. (Kantonspolizei Aargau)

Schweiz

Zwei Autos nach Frontalkollision schrottreif

Zwei Autos sind am Freitagabend in Baden AG frontal kollidiert. Die Lenker mussten zur Kontrolle ins Spital. Die Autos sind schrottreif.

Zur Kollision kam es kurz vor 20.30 Uhr. Ein 40-jähriger Lenker verlor beim Abbiegen von der Mellingerstrasse in die Birmenstorferstrasse die Herrschaft über sein Auto. Dabei rutsche das Fahrzeug über den Grünstreifen und prallte auf der Badenerstrasse frontal mit einem korrekt entgegenkommendes Auto zusammen. Am Steuer dieses Autos sass eine 38-jährige Frau.

Dem 40-jährigen Italiener wurde der Führerausweis auf der Stelle abgenommen, zudem wurde eine Blut- und Urinprobe angeordnet. Die Staatsanwaltschaft Baden hat ein Verfahren eröffnet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*