Featured Video Play Icon

Baselland

Lenkerin übersieht Rotlicht und verursacht Crash

Eine 37-jährige Autolenkerin übersah am Freitag in Muttenz ein Rotlicht und prallte mit einem anderen Auto zusammen. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt.

Der Unfall ereignete sich am Freitagnachmittag kurz nach 15 Uhr auf der Kreuzung der Autobahn A18 (Muttenz/Münchenstein). Eine Autofahrerin (37) fuhr von Muttenz her auf der Münchensteinerstrasse in Richtung Münchenstein. Bei der besagten Kreuzung übersah sie das Rotlicht und krachte mit einem anderen Auto zusammen, das von der A18 kommend nach links in Richtung Muttenz abbiegen wollte.

Laut der Baselbieter Polizei wurde beim Unfall niemand verletzt. An den beiden Autos entstand aber erheblicher Sachschaden. Die Münchensteinerstrasse musste in Fahrtrichtung Muttenz für rund 70 Minuten gesperrt werden und es kam zu lokalen Verkehrsbehinderungen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*