Featured Video Play Icon
Der Telebasel Sport-Talk vom 20. September 2019 mit Madlaina Matter.

Baselland

Von der Europameisterschaft bis Aesch

Madlaina Matter durfte mit der Nati erstmals an einem grossen Turnier mitspielen. Sie nimmt diese Erfahrung mit in die neue Saison mit SmAesch Pfeffingen.

Es war eine Saison zum Vergessen. Eine Saison, in der man in drei Finals stand – und allesamt verlor. Das Warten auf den ersten Titel der Vereinsgeschichte geht für die Volleyballerinnnen von SmAesch Pfeffingen weiter. Und damit auch für Capitaine Madlaina Matter.

EM-Erfahrung auf höchsten Niveau

Die Baselbieterin durfte im Sommer Erfahrungen auf höchsten Niveau sammeln. War Teil der Schweizer Nationalmannschaft an der Europameisterschaft in der Slowakei. Und mass sich mit den Besten der Besten des Volleyball-Sports. Dementsprechend Lehrgeld wurde aus Schweizer Sicht gezahlt. Die Erfahrung und das Erlebnis waren allerdings einzigartig.

Nun geht es in die nächste Runde mit SmAesch. Der nächste Versuch den Titel endlich zu holen wird gestartet. Das Team wurde verstärkt. Scheint stärker als im Vorjahr. Doch das hiess es bereits im Vorjahr. Welche Lehren hat SmAesch aus der Vorsaison gezogen? Hat man das Geschehene aus dem Vorjahr bereits verdaut?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*