Featured Video Play Icon
(Video: Telebasel)

Basel

«Plätzli gsuecht»: Basset Lotte (8) beim Medizin-Check

Basset Hound Lotte (8) sucht ein neues Zuhause - ebenso Cooper (2). Vor der Vermittlung werden die Hunde aber noch medizinisch gecheckt.

Die achtjährige Lotte sitzt schon brav auf dem Tisch im Tierarzt-Zimmer. Tierpflegerin Selina Petermann macht sich daran, den Basset Hound zu untersuchen. Bei dieser Rasse ist die Kontrolle der grossen Ohren besonders wichtig.

Lotte und Cooper suchen ein neues Zuhause, wo sie die Möglichkeit haben, ihre Nase einzusetzen. «Nasenarbeit» Beschäftigung in Richtung Mantrailing oder ähnliche Auslastung über Gerüche ist sehr gut geeignet für das imposante Pärchen. Sie werden nur zusammen vermittelt.

Medizinischer Ein- und Austritt

Das Thema des «Plätzli gsuecht»: Medizinischer Ein- und Austritt bei Tieren. Die Eintrittsuntersuchung dient dazu einen Ist-Zustand zu gewinnen, damit allfällige Verhaltensveränderungen sofort wahrgenommen werden können. Weiter dient er zum Schutz der Organisation.

Ausserdem suchen in der neuen Folge diese Tiere ein neues Zuhause:

1 Kommentar

  1. Ich habe einen basset hound 1. 1/2 Jahre alt. Es sind nicht einfach hunde. Liebe und liebenswert. Sehr menschen bezogen. Sicher der Besitzer ist ein und alles. Bitte suchen si lotte gute menschen. Meiner ist 24 Stunden bei mir. Im bett auf der arbeit immer.Report

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*