Featured Video Play Icon
Der Telebasel Sport Beitrag vom 11. September 2019

Basel

«Wir wollen die Playoff-Serie gewinnen»

Am Samstag startet der EHC Basel in die neue Saison. Nach dem frühen Aus in der letzten Spielzeit hat sich bei den Baslern einiges verändert, auch die Ziele.

Wir spulen kurz zurück: Der EHC Basel spielt in der letzten Saison eine recht unkonstante Regular Season. Doch dann kurz vor den Playoffs gewinnt der EHC Spiel um Spiel und beendet die Regular Season auf Rang 5.

In den Playoff Viertelfinals treffen die Basler auf den EHC Dübendorf. Die ersten zwei Spiele können die Zürcher für sich entscheiden ehe der EHC die nächsten beiden Partien gewinnt. In der «Belle» haben die Basler jedoch das Nachsehen und scheiden somit aus dem Rennen um die Meisterschaft und den Aufstieg aus.

«Wir sind eine grosse Familie geworden»

Seit dieser Niederlage ist nun mehr als ein halbes Jahr vergangen und beim EHC hat sich viel verändert. Die Mannschaft hat einige neue Spieler, einen neuen Trainer und auch neue Ziele.

Laut Kapitän Marco Vogt hat die Mannschaft einen engeren Zusammenhalt als in der vorherigen Spielzeit: «In dieser Vorbereitungszeit sind wir eine grosse Familie geworden. Wir haben uns alle gern aber wir pushen uns auch gegenseitig ans Limit und das bringt uns weiter.»

Tiefere Ziele

In den letzten Jahren war das Ziel immer der Meistertitel und der Aufstieg. Diese Ziele wurden für die kommende Saison heruntergeschraubt. «Wir wollen die Playoff-serie gewinnen, das ist unser Hauptziel und von da aus gehen wir dann weiter.», so Vogt.

Doch auch bis in die Playoffs ist es noch ein harter und langer Weg. Um diese zu erreichen braucht es vorallem etwas das man in der letzten Saison nicht hatte, Konstanz.

Dieser Meinung ist auch Marco Vogt: «Konstanz ist wirklich das grosse Wort. Wir hatten eine gute Vorbereitung doch am Sonntag haben wir eine riesen Klatsche eingefangen. Das ist kein Selbstläufer. Wir müssen das Team in der Liga sein welches am härtesten arbeitet und dann werden wir das auch umsetzen können.»

Ob der EHC diese Vorsätze in Taten umsetzen kann, werden die nächsten Wochen und Monate zeigen. Zum Saisonauftakt trifft der EHC am Samstag in der St. Jakobarena auf Düdingen. Das Spiel beginnt um 17.30 Uhr.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*