Featured Video Play Icon

Basel

Mash wagt sich auf Rollen

Freie Fahrt mit Inlineskates über Hauptstrassen und Kreuzungen - das ist Monday Night Skate. Mash hat es getestet und ist mitgefahren.

Monday Night Skate findet jeweils von Mai bis Mitte September statt – in Abständen von zwei bis drei Wochen. Dann treffen sich jeweils junge und alte Menschen  – sofern das Wetter mitspielt. Unterwegs bleibt genug Zeit für einen gemütlichen Schwatz mit bekannten und neuen Gesichtern – quasi relaxtes Flirten.

Das Tempo spielt keine Rolle – viel wichtiger ist das Vergnügen. Durch  Basel gibt es veschiedene Touren, die zwischen 15 bis 22 km lang sind. So ist man zwischen zwei und drei Stunden unterwegs. Der Tross wird jeweils begleitet von Polizei und freiwilligen Helfern.

Der Event wurde in Zürich Ende der 1990-er Jahre gegründet. Seit 2001 gibt es den Anlass auch in Basel. Darüber hinaus gibt es ihn auch in Aarau, Biel, Chur, Genf, Kreuzlingen, Luzern und Zug. Der nächste Monday Night Skate ist voraussichtlich erst wieder im Mai 2020.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*