Featured Video Play Icon

International

Europa-Park ist «bester Freizeitpark weltweit»

Am Samstag wurde der Europa-Park zum wiederholten Male als «bester Freizeitpark weltweit» ausgezeichnet. Und das trotz der grossen Konkurrenz wie Disney.

Der Europa-Park hat am Samstag zum bereits sechsten Mal den begehrten Branchen-Oscar «Bester Freizeitpark weltweit» für sich gewonnen. Als grösster Freizeitpark Deutschlands konnte er seinen Titel erneut gegen renommierte Konkurrenz wie Disney und neue Parks in China und Südamerika verteidigen, so der Park in einer Medienmitteilung.

Die Vielzahl an hochwertigen Attraktionen und die Mischung aus traditionellen Fahrgeschäften und digitalen Inhalten zeichne den Park aus.

Auch das 23-stündige Showprogramm mit einer eigenen Musicalproduktion sei Grund für die Auszeichnung. Zudem habe die Jury die erstklassige Gastronomie, das vielfältige Shopping-Angebot und das grosszügige Hotel Resort gelobt.

Jürgen Mack ist happy

Der Europa-Park Inhaber Jürgen Mack und seine Frau nahmen den «Golden Ticket Award» im amerikanischen Freizeitpark «Silverwood» in Idaho entgegen. Mack ist stolz, erneut den Preis der internationalen Fachzeitschrift «Amusement Today» abräumen zu können.

«Die generationsübergreifende Entwicklung des Europa-Park bis hin zur neuen Wasserwelt Rulantica ist einmalig in Europa. Diesen Preis nehmen meine Frau und ich auch stellvertretend für unsere Familie Mack sowie die 4.250 Mitarbeiter des Europa-Park entgegen», so der Europa-Park Inhaber.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*