Der Selbstunfall ereignete sich am Freitagabend in der Muttenenzerstrasse in Richtung Birseckstrasse. (Bild: Google Streetview)

Baselland

Betrunkener Rollerfahrer streift Randstein und stürzt

Am späten Freitagabend verletzte sich in Birsfelden ein Rollerfahrer bei einem Selbstunfall. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,7 Promille.

Der 49-jährige Rollerfahrer war nach 23 Uhr am Freitagabend auf der Muttenzerstrasse in Birsfelden in Richtung Birseckstrasse unterwegs. Dabei geriet er gemäss einer Mitteilung der Polizei Basel-Landschaft an den rechten Fahrbahnrand, streifte dort einen Randstein und stürzte zu Boden.

Er zog sich bei dem Sturz Verletzungen zu und wurde von der Sanität ins Spital gebracht. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,7 Promille. Er wird an die Staatsanwaltschaft verzeigt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*