Kevin Hart kaufte sich diesen Plymouth Barracuda zum 40. Geburtstag. (Foto: Instagram/Kevinhart4real)

International

Kevin Hart nach schwerem Autounfall im Spital

Der US-Schauspieler und Komiker Kevin Hart ist nach einem schweren Autounfall in ein Spital gebracht worden. Er verunfallte als Beifahrer in einem Oldtimer.

Der 40-jährige Kevin Hart habe schwere Rückenverletzungen erlitten, teilten die kalifornischen Behörden am Sonntag mit. Der Unfall mit einem Oldtimer ereignete sich demnach auf dem Mulholland Highway in der Nähe von Los Angeles.

Nach Angaben der kalifornischen Autobahnpolizei verlor der 28-jährige Fahrer des Plymouth Barracuda aus dem Jahr 1970 die Kontrolle über das Auto und stürzte in einen Abgrund. Der aus Filmen wie «Pets» und «Jumanji» bekannte Schauspieler kevin Hart war offenbar Beifahrer. Im Wagen befand sich zudem das Model Rebecca Broxterman. Sie blieb unverletzt.

Auch der Fahrer des Wagens habe schwere Rückenverletzungen erlitten und sei zur Behandlung ins Spital gebracht worden, teilte die Autobahnpolizei weiter mit.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*