Holt sich Leclerc seinen ersten Sieg? Der Monegasse startet aus der Pole. (Bild: Keystone)

International

Formel 1 im Ticker: Der Grosse Preis von Belgien

Die Formel 1 ist zurück aus der Sommerpause. Holt sich Ferrari in Belgien den ersten Saisonsieg? Verfolgen Sie das Rennen im Ticker.
Live Rennen
44/44
RangFahrerTeamLand
1Charles LeclercFerrari
2Lewis HamiltonMercedes
3Valtteri BottasMercedes
4Sebastian VettelFerrari
5Alexander AlbonRed Bull
6Sergio PerezRacing Point
7Daniil KwjatTorro Rosso
8Nico HülkenbergRenault
9Pierre GaslyToro Rosse
10Lance StrollRacing Point
11Lando NorrisMcLaren
12Kevin MagnussenHaas
13Daniel RicciardoRenault
14Romain GrosjeanHaas
15George RusselWilliams
16Kimi RäikkönenAlfa Romeo
17Robert KubicaWilliams

Ausgeschieden:

FahrerTeamLand
Carlos SainzMcLaren
Antontio GiovinazziAlfa Romeo
Max VerstappenRed Bull
Leclerc gewinnt

Drama in der letzten Runde: Leclerc kann sich vor Hamilton über die Ziellinie retten.

Bitter wird es für Norris und Giovinazzi. Norris bleibt stehen und anstatt Best of the Rest zu sein fällt er aus den Punkten.

Giovinazzi war auf dem Weg zu seinem besten Karriereergebnis, doch landet kurz vor Schluss in der Bande. Der Italiener bleibt uverletzt, aber der Frust ist gross.

Hamilton überholt Vettel

Der Brite zieht mit DRS an Vettel vorbei. Der Ferrari des Deutschen macht nicht mehr, was dieser will.

Stallorder bei Ferrari

Vettel lässt den schnelleren Leclerc vorbei.

Vettel vor Leclerc

Leclerc holt sich neue Reifen und kommt hinter Vettel zurück auf die Strecke. Ferrari lässt den Monegassen mit ihrer Strategie ganz schön im Stich.

Schnellste Runde

Vettel holt sich als erster der Favoriten neue Reifen und fährt die schnellste Runde. Zahlt sich diese Strategie aus?

Raikkönen hat nach dem Zwischenfall in der Startrunde kein optimales Auto und kann sich kaum wehren.

Sainz out

Auch Sainz bleibt stehen, es gibt doch noch eine weitere Runde Safety Car.

Raikkönen muss in die Box

Nach der Berührung mit Verstappen braucht der Finne einen neuen Frontflügel und fällt ans Ende des Feldes zurück.

Das Safety Car verlässt wieder die Strecke.

Die Lichter gehen aus

Hamilton schiebt sich in der ersten Kurve an Vettel vorbei, doch der Deutsche holt sich auf der Geraden den zweiten Platz zurück.

Raikkönen wird berührt von Verstappen, aber kann weiterfahren. Ganz anders Max Verstappen, dessen Rad gebrochen ist. Erster Ausfall.

Die Fahrer sind bereit

Los geht es mit der Aufwärmrunde. Es hängt eine dunkle Wolke über dem Circuit, aber es sollte trocken bleiben.

Schweigeminute vor dem Rennen

So wird Hubert von seinen Formel-1-Kollegen geehrt.

Schweigeminute

Das Rennwochenende in Belgien wird überschattet vom Tod des 22-jährigen Anthoine Hubert. Er starb beim gestrigen Formel-2-Rennen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*