Featured Video Play Icon
Der Telebasel News Beitrag vom 1. September 2019.

Basel

Ein Konzert für Auge, Ohr, Hand und Herz

Das Sinfonieorchester gab am Sonntag zusammen mit der Band Mix!t ein Picknick-Konzert. Im Vordergrund stand «multisensorisches Erleben».

Am Sonntagvormittag um 11 Uhr fand im Innenhof des Museums der Kulturen ein Konzert speziell für Gehörlose statt. Dafür hat die erfolgreiche Jazz-Saxofonistin und Dirigentin Sarah Chaksad speziell für das Sinfonieorchester Basel Eigenkompositionen und Stücke der Band Mix!t arrangiert.

Das Picknickkonzert beim Museum der Kulturen steht unter dem Motto «Auge, Ohr, Hand und Herz». (Video: Telebasel)

Eine einzigartige Mischung

Mix!t besteht aus Gebärdensprach-Poet Rolf Perrollaz und Mundartrapper Gaston. Zusammen bringen sie Rap, Gesang, Gebärdensprache und Orchestermusik zu einer einzigartigen Mischung zusammen, die ein Erlebnis für «Auge, Ohr, Hand und Herz» ist.

Die gehörlose Annemarie Meier erzählt von ihren Eindrücken während des Konzertes: «Es war sehr interessant, es gab eine Geschichte. Ich habe das verstanden». Auch die Musik habe sie gespürt, meint Meier.

1 Kommentar

  1. Ein einmaliges Erlebnis, dass die Möglichkeiten der Gebärdensprache aufzeigt – einer vollwertigen Sprache.
    Danke allen, die das möglich gemacht haben!Report

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*