Stormy Daniel besuchte im Oktober 2018 die Erotikmesse Venus in Berlin – nun kommt sie nach Basel. (Bild: Keystone)

Basel

Stormy Daniels besucht Erotikmesse Extasia

Stormy Daniels, bekannt durch ihre angebliche Affäre mit Donald Trump, besucht im Dezember die Erotikmesse Extasia in Basel. Sie wird dort ihr Buch bewerben.

Die Pornodarstellerin Stormy Daniels wird der Stargast der diesjährigen Ausgabe der Extasia sein. An der Erotikmesse wird die 40-Jährige vom 29. November bis 1. Dezember 2019 für ihr Buch «Full Disclosure» Werbung machen. Das berichtet «Blick» am Freitagabend. Daniels werde an diesen drei Tagen an der Messe anwesend sein und Fotos machen und Autogramme verteilen.

In ihrem Buch schreibt Stormy Daniels, die mit bürgerlichem Namen Stephanie Clifford heisst, auch über den angeblichen Sex mit US-Präsident Donald Trump: «die schlimmsten 90 Sekunden meines Lebens». 2006 habe sie eine Affäre mit ihm gehabt.

«Eine riesige Ehre»

«Blick» verrät die Pronodarstellerin, dass sie zum zweiten Mal in die Schweiz reise: «Ich war schon 2009, als mein damaliger Mann mit seiner Band ein Konzert gab, in der Schweiz.» Neben der Messe möchte die 40-Jährige das Landesmuseum in Zürich und Burgen besuchen.

Der Organisator der Extasia, Arnold Meyer, zeigt sich sehr erfreut über den Besuch von Daniels: «Es ist für uns eine riesige Ehre, einen so grossen US-Star bei uns begrüssen zu dürfen», sagt er gegenüber der Zeitung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*