Featured Video Play Icon
Der Telebasel Talk vom 27. August 2019 mit Christine Vachon und Giacun Caduff.

Basel

Gässli Film Festival: Ein Star-Gast und ein Bye-Bye

Giacun Caduff übergibt «sein» Gässli Film Festival einer neuen Leitung. Zu seinem letztem Festival hat er die US-Filmproduzentin Christine Vachon eingeladen.

In seinen elf Jahren als Festivalleiter hat der Oscar-nominierte Basler Filmemacher Giacun Caduff («La Femme et le TGV» mit Jane Birkin) das Gässli Film Festival von einem Freundschaftsprojekt zu einer einwöchigen Werkschau mit internationalen Gästen und Workshops aufgebaut. Nun übergibt er die Leitung an die bisherige Co-Leiterin Laura Frei und die VR-Kuratorin Marion Nyffenegger weiter.

Letztere war bisher für die alljährliche Innovative Storytelling-Ausstellung verantwortlich. Giacun Caduff bleibt dem VFBbB, dem Verein hinter dem Gässli Film Festival, weiterhin als Vorstandsmitglied erhalten. Unterstützt wird das neue Team ausserdem von Christof Hofer, der seit Januar als Geschäftsleiter des VFBbB und des Gässli Film Festivals tätig ist.

Star-Gast Christine Vachon

Mit der US-amerikanischen Filmregisseurin und Produzentin Christine Vachon holt das Gässli Film Festival erneut einen illustren Ehrengast aus dem internationalen Filmschaffen ans Rheinknie. Der bekannten Produzentin aus Manhattan gelang 1991 mit dem kontroversen Film «Poison» der Durchbruch. Sie gilt seither als Begründerin des sogenannten New Queer Cinemas.

Christine Vachon bringt eine ganze Palette brandaktueller und gefeierter Filme nach Basel und wird nach Sundance und Venedig nun auch am Gässli Film Festival die Jury präsidieren.

Rahmenprogramm Fokus: Diversity

Mit Christine Vachon als Ehrengast liegt die Diversity-Thematik nicht fern: Sei es die Rolle der Frau in einer (noch) männerdominierten Branche, ethnische Gleichheit in der Darstellung, oder Themen aus Bereichen wie LGBTQ, die vermehrt in Filmen behandelt werden.

Aber auch die nachhaltige Filmentwicklung mit Blick auf die Umwelt wird immer breiter diskutiert: Mit einem Fokus «Diversity and Inclusion» wird das Gässli Film Festival verschiedene brisante Themen und Entwicklungen im Business beleuchten und mit einem Fachpublikum diskutieren. Hier geht es zum Programm.

Das 11. Gässli Film Festival findet vom 26. August bis 1. September 2019 in Basel und Umgebung statt.

Auch Regio war mit dabei und schaute ins Gässli um zu sehen was Giacun Caduff und sein Team auf die Beine gestellt haben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*