Andy Murray ist demnächst auch im Einzel wieder Teil der ATP Tour. (Bild: Keystone)

International

Andy Murray gibt Comeback in Cincinnati

Andy Murray kehrt auch im Einzel auf die ATP Tour zurück. Der 32-jährige Brite nimmt eine Einladung für das Masters-1000-Turnier in Cincinnati an.

Sieben Monate nach dem befürchteten Karriereende wegen Hüftproblemen verkündete Murray die guten Neuigkeiten am Freitag auf seinen sozialen Netzwerken. Das Turnier beginnt in der kommenden Woche.

Wegen kaum mehr erträglicher Schmerzen hatte der Schotte im Januar am Australian Open seinen Comeback-Versuch nach einem ersten chirurgischen Eingriff an der Hüfte abgebrochen und unter Tränen vom Karriereende gesprochen.

Eine weitere Operation brachte in der Folge Besserung. Seit Mitte Juni trat der dreifache Grand-Slam-Sieger und ehemalige Weltranglisten-Erste bereits im Doppel wieder auf der Profitour an.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*