Die Täter stahlen aus der Apotheke eine grössere Menge Medikamente, wie die Polizei mitteilt. (Symbolbild: Keystone)

Baselland

Junge Männer stehlen Medikamente aus Apotheke

In der Nacht auf Freitag wurde in eine Apotheke in Münchenstein eingebrochen. Die Täter stahlen Medikamente. Die Polizei hat drei junge Männer festgenommen.

Eine unbeteiligte Person stellte am Freitagmorgen fest, dass in die Apotheke in der Stöckackerstrasse in Münchenstein eingebrochen wurde. Laut der Baselbieter Polizei ereignete sich der Einbruch in der Nacht von Donnerstag auf Freitag. Die Täterschaft habe eine grössere Menge Medikamente erbeutet. Die Polizei konnte kurz nach Eingang der Einbruchsmeldung zwei mutmassliche Täter ermitteln und festnehmen.

Aufgrund weiterer Ermittlungen nahm die Polizei am Samstag einen dritten mutmasslichen Einbrecher fest. Die drei festgenommenen Personen sind Schweizer, zwei von ihnen sind 15 Jahre alt, einer 20.

Die Jugendanwaltschaft Basel-Landschaft und die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft haben gegen die drei jungen Männer Verfahren eröffnet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*