Am Donnerstag ist in Basel ein Einbrecher in flagranti erwischt und festgenommen worden. (Bild: Keystone)

Basel

Einbrecher in flagranti erwischt

Ein 44-jähriger Mann habe versucht, in Geschäftsräumlichkeiten in einem Kleinbasler Innenhof zu gelangen, teilte die Basler Staatsanwaltschaft am Freitag mit.

Der Einbruchsversuch wurde am Donnerstag um 07.45 Uhr entdeckt. Ein Angestellter einer Firma an der Klybeckstrasse beobachtete, wie ein Unbekannter versuchte, ein Fenster zu einem Innenhof einzuschlagen, um von dort in die Geschäftsräume zu gelangen. Er alarmierte die Polizei, die den mutmasslichen Einbrecher festnehmen konnte.

Die Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft klärt nun ab, ob dem Festgenommenen noch weitere Einbruchsdelikte nachgewiesen werden können. Er wird ans Zwangsmassnahmengericht überführt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*