Bei einem Streit nach einem mutmasslichen Unfall im Dorenbachkreisel wurde eine Person verletzt. (Screenshot: Google Street View)

Basel

Velofahrer geht nach Unfall auf Autolenker los

Am Mittwoch haben sich im Dorenbachkreisel ein Velo- und ein Autofahrer geprügelt. Zuvor kam es wahrscheinlich zu einer Kollision zwischen den Fahrzeugen.

Bei einem Streit nach einem Verkehrsunfall in Basel am Mittwochabend ist eine Person leicht verletzt worden. Laut Angaben der Polizei waren zuvor ein Autolenker und ein Velofahrer im Dorenbachkreisel gegen 19:20 Uhr mutmasslich zusammengestossen.

Nach einer verbalen Auseinandersetzung wurde der Radfahrer handgreiflich, wie aus einer Mitteilung der Kantonspolizei Basel-Stadt vom Donnerstag hervorgeht. Dabei sei eine Person leicht verletzt worden. Anschliessend sei der Velofahrer zu Fuss in Richtung Allschwil geflüchtet. Die Polizei sucht nach dem Velofahrer sowie weiteren Zeugen.

1 Kommentar

  1. Wow, vom Dorenbachkreisel in Richtung Allschwil geflüchtet… Die Hitze verdünnt die Geographiekenntnisse in der Redaktion oder der Velofahrer ist kurzerhand zum Triathlet mutiert. Ist er danach vielleicht in Mumpf gesichtet worden?Report

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*