Überzeugte als Captain von Ajax Amsterdam in der Champions League: Nun wechselt der erst 19-jährige Verteidiger Matthijs de Ligt zu Juventus Turin. (Bild: Keystone)

International

Wechsel von De Ligt zu Juventus perfekt

Der Transfer von Matthijs de Ligt vom niederländischen Rekordmeister Ajax Amsterdam zu Juventus Turin ist unter Dach und Fach.

Nachdem De Ligt am Mittwoch den Medizincheck beim Klub von Superstar Cristiano Ronaldo bestanden hat, unterschrieb der 19-jährige Abwehrspieler bei Italiens Serienmeister einen für die nächsten fünf Saisons gültigen Vertrag.

Die Ablösesumme für den Youngster beträgt 75 Millionen Euro. Auch Paris Saint-Germain und der FC Barcelona sollen am Niederländer interessiert gewesen sein.

Der 15-fache Internationale hatte Ajax in der vergangenen Saison als Captain angeführt. Die Mannschaft war Meister und Cupsieger geworden und hatte es in der Champions League bis in die Halbfinals geschafft. In den Viertelfinals hatte sich De Ligt mit Ajax gegen Juventus Turin durchgesetzt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*