Featured Video Play Icon

Basel

Polizei rettet kleinen Igel nach tragischem Unfall

In der Nacht auf Mittwoch konnte die Polizei bei der Wettsteinallee einen jungen Igel bergen. Seine Mutter wurde zuvor beim Überqueren der Strasse überfahren.

Der Polizei wurde in der Nacht auf Mittwoch wurde der Polizei ein einsamer, junger Igel gemeldet, wie sie auf Facebook schreibt. Der Kleine habe mit seiner Mutter die Strasse überquert, woraufhin diese überfahren worden sei.

Hilfe in der Tierklinik

Dem Einsatzteam der Polizei gelang es, den jungen Igel unverletzt zu bergen. Die Diensthundegruppe brachte den Kleinen in die Tierklinik Münchenstein, wo er jetzt fachmännische Hilfe erhält. Die Polizei ruft ausserdem zu erhöhter Vorsicht im Strassenverkehr auf, damit die «putzigen Nutztiere» sicher über die Strasse kommen.

2 Kommentare

  1. Wir haben immer Leute verurteilt, die Igel überfahren, bis einer mir einfach unter die Räder bei Schritttempo gerannt ist. Er hat sich aus dem Gebüsch neben der Strasse direkt unter die Räder begeben. Meinem Mann ist heute Nacht einfach der Igel unter die Räder gelaufen, er konnte ihn nicht sehen, weil ein eintgegen kommendes Auto geblendet hat. Er versuchte abzubremsen, aber es reichte nicht. Erst wenn einem ein Igel unter die Räger gelaufen ist, erkennt man, dass man kaum eine Chance hat. Eine Katze reagiert und denkt mit, ein Igel geht stur geradeaus.Report

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*