Featured Video Play Icon

Baselland

Autofahrer baut Unfall unter Alkoholeinfluss

Am Montag verursachte ein Autofahrer unter Alkoholeinfluss in Allschwil einen Selbstunfall. Verletzt wurde niemand, das Auto musste abgeschleppt werden.

Der 31-Jährige fuhr am Montagabend nach 20 Uhr in der Ochsengasse in Richtung Holeeweg. Wie die Polizei Basel-Landschaft schreibt, geriet der Autofahrer aus noch nicht restlos geklärten Gründen an den rechten Strassenrand und kollidierte dort frontal mit einer Baustellenabschrankung und einem anschliessenden Gartenzaun. Das Fahrzeug überquerte danach die Fahrbahn und kam auf dem linken Trottoir zum Stillstand.

Der Lenker blieb bei unverletzt. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 0,55 mg/l. Der 37-Jährige wird an die Staatsanwaltschaft verzeigt. Das Auto musste abgeschleppt werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*