Featured Video Play Icon
Valentin Stocker und Marcel Koller nach dem Lausanne-Spiel im Interview. (Video: Telebasel)

Basel

«Gegen Sion fängt alles bei Null an»

Der vierte Sieg im vierten Testspiel. Captain Valentin Stocker und Trainer Marcel Koller sind zufrieden. Bis zum Saisonstart gibt's aber noch einiges an Arbeit.

Der Start des FC Basel gegen den FC Lausanne war stark. Das sieht auch Kapitän Valentin Stocker so. «Dennoch gibt es noch Sachen, die man sicherlich besser machen kann», so Stocker.

Kein Ausruhen bei Rotblau

So auch der Tenor beim FCB-Trainer. Zwar fährt Rotblau im vierten Testspiel den vierten souveränen Sieg ein. Marcel Koller will sich aber nicht darauf ausruhen: «Es gibt noch einige individuelle Sachen, die wir anschauen müssen. Die haben wir noch zu wenig geübt. Wir müssen dazu weiter am Pressing arbeiten. Die Arbeit geht nie aus. Das hört nie auf», meint Koller schmunzelnd. Das sei ein fortlaufender Prozess.

Blas Riveros verblüfft

Für Furore sorgte erneut Blas Riveros – wie schon im letzten Testspiel. Bereits gegen Nürnberg gelang dem Linksverteidiger aus Paraguay ein Traumtor. Gegen Lausanne Sports dribbelte Riveros die Waadtländer schwindlig und traf erneut. Zur Freude des Trainers: «Das war hervorragend. Dieses Mal mit dem rechten Fuss. Wir freuen uns für ihn», sagt Marcel Koller.

Auch sein Kapitän schwärmt: «Das ist unglaublich. Es ist toll, wenn es dem einen oder anderen super läuft. Zum Saisonstart wird es wichtig sein, dass eine Einzelaktion das Spiel entscheiden kann», so Valentin Stocker.

Alles auf Null gegen Sion

Rotblau liefert durchs Band einen guten Eindruck ab in dieser Vorbereitung. Der FCB macht laut Valentin Stocker einen gefestigten Eindruck. Stocker: «Wir haben alle Testspiele gewonnen. Das gibt ein gutes Gefühl. Das muss aber nichts heissen. Wir sind aber selber gespannt, wie es dann ist, wenn es losgeht. Gegen Sion fängt alles bei Null an».

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*