Featured Video Play Icon

Basel

Ausgesetzes Kaninchen bringt Nachwuchs zur Welt

Ende Juni wurden zwei Kaninchen, eines davon trächtig, im Kannenfeldpark ausgesetzt. Nun hat das Weibchen, Mega, im Tierheim ihre Jungen zur Welt gebracht.

Es waren turbulente Wochen für die Kaninchen-Dame Mega. Am 24. Juni ist sie und ihr Partner Missa vom Veterinäramt Basel-Stadt im Kannenfeldpark gefunden worden. Anschliessend wurde das Duo im Tierheim an der Birs untergebracht.

Bis zum heutigen Tag hat sich kein Besitzer von Mega und Missa gemeldet, schreibt das Tierheim an der Birs auf Facebook. Gleichzeitig verkündet es aber auch eine frohe Botschaft: Mega hat ihre Jungen zur Welt gebracht. Mutter sowie Nachwuchs seien wohlauf und herzlich willkommen, heisst es im Facebook-Post weiter.

Falls jemand etwas über die zwei Kaninchen und ihre Besitzer weiss, bittet das Tierheim um eine Information an das Tierfundbüro (Telefonnummer 061 378 78 10 oder tierfundbuero@tbb.ch).

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*